Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Tor von Hauszbeck bleibt nur ein Ehrentreffer - Purbach gewinnt im Kartenfestival!

UFC Purbach am See
FC Oslip

Actionreiches Spiel in Purbach am Freitag! Der UFC RAIBA Purbach am See kam gegen den FC Oslip zu einem klaren 4:1-Erfolg, das Ergebnis ist jedoch klarer als es der Spielverlauf vermuten lässt, Schiedsrichter Sert stand ebenso im Blickpunkt mit insgesamt 10 (!) gelben Karten! 


Purbach ging bereits sehr früh in Führung. Michael Koller brachte sein Team in der 13. Minute nach vorn. Danach hatten die Gäste aus Oslip eigentlich eine gute Phase, man lief zweimal alleine auf den Keeper zu, man scheiterte jedoch beide Male. Alexander Kampitsch erhöhte den Vorsprung der Heimmannschaft dann kurz vor der Pause nach 46 Minuten auf 2:0.Mit der Führung für den UFC Purbach am See ging es somit in die Halbzeitpause.

Kartenfestspiele in Durchgang Zwei

In der zweiten Halbzeit stand Schiedsrichter Sert dann im Mittelpunkt, denn er zeigte insgesamt 10 gelbe Karten in diesem Spiel, darunter auch ein Ausschluss für die Osliper, Purbach nutzte dies und konnte das Match eintüten, doch Oslip bäumte sich davor noch einmal kurz auf. Michael Hauszbeck war es, der in der 52. Minute das Spielgerät im Tor von Purbach am See unterbrachte. Doch wenig später war alles klar, Christian Rosner brachte den Ball zum 3:1 zugunsten vom UFC RAIBA Purbach am See über die Linie (67.). Davor Grgic besorgte in der Schlussphase schließlich den vierten Treffer für den UFC Purbach am See (85.) und somit auch den Endstand. Ein starker Auftritt ermöglichte Purbach am See am Freitag einen ungefährdeten Erfolg gegen Oslip.

"Das Ergebnis sieht etwas deutlicher aus, als es im Endeffekt war, Oslip hatte vor allem in der ersten Halbzeit zwei gute Möglichkeiten", so Purbachs Trainer Weihrauch. 

2. Klasse Nord: UFC RAIBA Purbach am See – FC Oslip, 4:1 (2:0)

  • 85
    Davor Grgic 4:1
  • 67
    Christian Rosner 3:1
  • 52
    Michael Hauszbeck 2:1
  • 46
    Alexander Kampitsch 2:0
  • 13
    Michael Koller 1:0