Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Acht Partien ohne Niederlage: Siegendorf 1b setzt Erfolgsserie fort!

Siegendorf 1b
St. Georgen/Eisenstadt

Siegendorf 1b kam gegen St. Georgen/E. zu einem klaren 3:0-Erfolg. Siegendorf 1b erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen die Gäste einen Dreier.


Vor 250 Zuschauern markierte Tom Fasching die Führung für die Gastgeber (24.). Komfortabel war die Pausenführung von Siegendorf 1b nicht, aber immerhin ging Siegendorf 1b mit einem Tor Vorsprung in die Umkleidekabinen. Die Gäste hatten in Halbzeit eins zwei tolle Chancen, die aber vom Heim-Tormann pariert werden konnten. 

Siegendorf spielerisch sehr stark

JugoBetrugo, Ticker-Reporter

Nach der Pause steuerte mit dem Tor zum 2:0 Fasching bereits seinen zweiten Treffer an diesem Tag bei (52.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Thomas Simetits, der das 3:0 aus Sicht von Siegendorf 1b perfekt machte (90.). Ein starker Auftritt ermöglichte Siegendorf 1b am Freitag einen ungefährdeten Erfolg gegen UFC St. Georgen/Eisenstadt.

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden von Siegendorf 1b ist die funktionierende Defensive, die erst zehn Gegentreffer hinnehmen musste. Mit dem Sieg baute Siegendorf 1b die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte Siegendorf 1b sechs Siege, zwei Remis und kassierte erst drei Niederlagen. Seit acht Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, Siegendorf 1b zu besiegen.

Mit fünf Siegen und fünf Niederlagen weist St. Georgen/Eisenstadt eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig stehen die Gäste im Mittelfeld der Tabelle.

Siegendorf 1b setzte sich mit diesem Sieg von St. Georgen/E. ab und belegt nun mit 20 Punkten den vierten Rang, während UFC St. Georgen/Eisenstadt weiterhin 16 Zähler auf dem Konto hat und den siebten Tabellenplatz einnimmt.

Am kommenden Samstag trifft Siegendorf 1b auf FC Großhöflein, St. Georgen/Eisenstadt spielt tags zuvor gegen UFC RAIBA Purbach am See.

2. Klasse Nord: Siegendorf 1b – UFC St. Georgen/Eisenstadt, 3:0 (1:0)

  • 90
    Thomas Simetits 3:0
  • 52
    Tom Fasching 2:0
  • 24
    Tom Fasching 1:0