Vereinsbetreuer werden

SC Wiesfleck geht mit Sieg in die Pause

SC Wiesfleck
SC Mariasdorf

Der SC Beschriftungen Zapfel Wiesfleck beendete die Saison mit einem 3:1-Erfolg gegen den SC Mariasdorf. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. Der SC Wiesfleck enttäuschte die Erwartungen nicht. Die Heimmannschaft hatte auch im Hinspiel mit 2:0 das bessere Ende für sich gehabt.


Mariasdorf trat sehr defensiv gegen die offensivstarken Wiesflecker auf, man schaffte es in den ersten 45 Minuten sehr gut, die Gastgeber vom Tor wegzuhalten. Wiesfleck war zwar feldüberlegen, konnte jedoch nichts aus der spielerischen Überlegenheit machen und so musste man sich zur Pause mit dem matten 0:0 begnügen, dies sollte sich jedoch in den zweiten 45 Minuten ändern. 

Kirnbauer leitet Sieg ein

In den zweiten 45 Minuten ging den Gastgebern dann der Knopf auf, zunächst traf Sascha Kirnbauer zur Führung, wenig später legte Aleksander Pinoza per Freistoß nach. Attila Berta nutzte dann zwar einen Fehler der Hausherren zum Anschlusstreffer, doch Gabor Dallos beendete jegliche Hoffnungen der Gäste in diesem Spiel. Man hätte am Ende dann auch noch höher gewinnen können. Die erfolgreiche Spielzeit von Wiesfleck zeigt sich am Tabellenbild: Der SC belegt im Endklassement einen Aufstiegsplatz und spielt im kommenden Frühjahr im Play-off um den Aufstieg. Mariasdorf läuft am Ende der Hinrunde auf Platz fünf im unteren Mittelfeld ein. In der Offensive rief der Gast in 14 Spielen nur eine mäßige Leistung ab. 25 Treffer sind eine ausbaufähige Bilanz. 

"Der Sieg geht in Ordnung, obwohl wir in der ersten Halbzeit nicht so durchschlagskräftig waren", so Wiesflecks Trainer Anton Dorner.

Die Besten: Sascha Kirnbauer, Gabor Dallos (beide Wiesfleck) 

2. Klasse Süd A: SC Beschriftungen Zapfel Wiesfleck – SC Mariasdorf, 3:1 (0:0)

  • 50
    Sascha Kirnbauer 1:0
  • 54
    Aleksander Pinoza 2:0
  • 56
    Attila Berta 2:1
  • 82
    Gabor Endre Dallos 3:1

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Fußball-Tracker

Vereinsbetreuer werden

Transfers Burgenland
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter