Strem holt wichtige drei Punkte gegen Kirchfidisch

Der SV Kirchfidisch traf in der siebenten Runde der 2. Klasse Süd B auf den UFC Strem. Die Hausherren aus Strem konnten in den ersten sechs Meisterschaftsspielen immer wieder gute Leistungen erbringen. In der Tabelle landeten sie mit acht Punkten eher im Mittelfeld. Die Gäste aus Kirchfidisch hingegen zeigten mit hervorragenden Leistungen auf. Sie konnten insgesamt 14 Punkte holen und positionierten sich auf dem zweiten Rang der Tabelle. Somit war schon vor der Partie klar, dass dies eine sehr spannende Begegnung werden würde. Nach einer torlosen ersten Halbzeit, konnten sich die Hausherren aus Strem am Ende mit 2:0 durchsetzen.

In den ersten 45 Minuten sahen die Zuschauer ein eher ausgeglichenes Spiel. Der Ball wurde oft im Mittelfeld hin- und hergepasst und die Partie fand vorwiegend in der Mitte statt. Ab und zu kam es zu Chancen, jedoch nicht viele und wenn, dann nicht all zu gefährlich. Der Schiedsrichter schickte die Mannschaften bei einem Stand von 0:0 in die Halbzeitpause.

 

Strem setzte sich in der zweiten Halbzeit durch

 

Nach Anpfiff der zweiten Halbzeit kam mehr Schwung in die Partie. Die Hausherren aus Strem konnten das packende Spiel in die Hand nehmen. Es dauerte nicht lange und der Ball zappelte bereits zum ersten Mal im Netz. Peter Deutsch sorgte mit seinem Treffer für die Führung zum 1:0. Die Partie blieb weiterhin spannend. Die Gastgeber aus Strem wussten, dass eine 1:0 Vorsprung zu wenig und zu gefährlich ist. Und somit legten sie noch einen drauf. Der Entscheidungstreffer fiel erst zehn Minuten vor dem Ende. Als Torschütze ließ sich Gergö Pehr feiern. Der UFC Strem schickte den SV Kirchfidisch mit 2:0 nach Hause.

 

Ing. Gerhard Deutsch, Funktionär des UFC Strem, nach der spannenden Begegnung: "In der ersten Halbzeit zeigte sich ein eher ausgeglichenes Spiel. In den zweiten 45 Minuten konnten wir dominieren und unsere Chancen nutzen. Ein verdienter Sieg."


Fußball-Tracker

Digitaler Stress - Das Buch von Prof. Dr. René Riedl

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter