ASV Gemeinde Tobaj lässt SV Ollersdorf keine Chance und ist weiter an der Spitze

ASV Tobaj
SV Ollersdorf

In der 2. Klasse Süd B stand die 7. Runde auf der Programm, in der ASV Gemeinde Tobaj und SV Ollersdorf aufeinander trafen. In den letzten Jahren gab es kein Aufeinandertreffen beider Teams. Als Unparteiische dieser Begegnung fungierte Jan Uwe Thiel, er sah ebenso wie die Zuseher einige Treffer in diesem Spiel. 


ASV Gemeinde Tobaj geht früh in Front

ASV Gemeinde Tobaj gelang der bessere Start und man ging auch früh in Führung, beinahe standesgemäß möchte man sagen. Tomica Junkovic köpfte in Minute 3 richtung Tor und stellte mit dem Treffer zum 1:0 sein Können unter Beweis. Die Hausherren waren stark überlegen und konnten dies auch umsetzen. Robin Jautz-Lackner versenkte das runde Leder im Eckigen - neuer Spielstand nach 17 Minuten: 2:0. Bis zur Pause fingen sich die Gäste dann aber, man konnte das Spiel zumindest offen halten. Nach 46 Minuten schickte Schiedsrichter Jan Uwe Thiel beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer durften sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Tobaj ohne Mühe

Im zweiten Durchgang war es aber dann Ende Gelände mit dem Mitspielen der Gäste. Tomica Junkovic bewahrte in der 58. Minute kühlen Kopf und traf erneut per Kopf zum 3:0 für die überlegenen Gastgeber. Einer durfte unter den Torschützen natürlich nicht fehlen, Lukas Spirk besorgte noch innerhalb von 15 Minuten einen Doppelpack, den Endstand fixierte am Ende Jeremy Guggi, der den Ball zum 6:0 im netz versenken konnte. Danach beendete der Schiedsrichter das Spiel und der ASV Tobaj durfte nach einem 6:0 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

Die Besten: Lukas Spirk, Tomica Junkovic (beide Tobaj) 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Burgenland
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter