2.Klasse Süd B: Vorschau Runde 26

"Last Call" für die 2.Klasse Süd B, denn die letzte Runde dieser Spielzeit steht am Programm. Die wichtigsten Entscheidungen sind allesamt schon gefallen, doch für alle Teams geht`s jetzt noch darum, sich mit einem positiven Ergebnis in die Sommerpause zu verabschieden. Welche Paarungen anstehen und was es sonst noch Wissenswertes gibt, könnt ihr hier sehen:

Sa, 11.06.2016, 17:00 Uhr

SV Kirchfidisch - SV Wallendorf

Live-Ticker

SV Kirchfidisch SV Wallendorf

Auch hier wird ein starkes Duell erwartet, denn der sich im Aufwind befindende 7. der Tabelle gastiert beim 2. Wallendorf spielt ein herausragendes Frühjahr, vor allem die letzten 6 Spiele gab man keinen einzigen Punkt ab und konnte man allesamt für sich entscheiden. Die Offensive der Wallendorfer ist in der zweiten Hälfte der Rückrunde erst so richtig auf Betriebstemeperatur gekommen, was sich an der Zahl der erzielten Tore erkennen lässt. Kirchfidisch spielte ebenfalls eine gute Saison, am Ende schaut der 2.Platz dabei heraus – Neuhaus war letztendlich zu stark für die Liga, das muss und wird man sicher neidlos anerkennen. Aber im letzten Heimspiel der Saison will man den Fans bestimmt noch einen Sieg schenken.

Sa, 11.06.2016, 17:00 Uhr

UFC Gerersdorf-Sulz - UFC Strem

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

UFC Gerersdorf-Sulz UFC Strem

10 gegen 4 lautet diese Partie – auf diesen Plätzen lässt die Tabelle die beiden Teams rangieren. Eine Verbesserung ist nicht mehr in Sicht, einzig Strem könnte noch von Gerersdorf oder Dobersdorf abgefangen werden, wenn sie man selbst nicht punktet. In der vergangenen Runde lief`s für beide nicht nach Wunsch, denn sowohl Strem (mit 0:1 daheim gegen Gerersdorf), als auch Sulz (mit 1:5 bei Wallendorf) kassierten Niederlagen. Wer macht` s in der letzten Runde der Saison besser?

Sa, 11.06.2016, 17:00 Uhr

SV Rohrbrunn - SV Bocksdorf

Live-Ticker

SV Rohrbrunn SV Bocksdorf

Was war das bloß für eine verkorkste Saison von Bocksdorf? Klar, einerseits ist die Qualität nicht so vorhanden wie bei den Spitzenteams der Liga – aber oftmals kam auch richtiges Spielpech dazu und so blieben ihnen viele Punkte verwehrt. Vor der letzten Runde halten sie bei einem einzigen Pünktchen und haben noch dazu 153 Tore kassiert. Also heißt es jetzt für die Bocksdorfer so schnell wie möglich die Saison vergessen, Mund abputzen und nächste Spielzeit voll angreifen. Rohrbrunn wird die Liga als 9., also einstellig beenden, unabhängig vom Ergebnis in dieser Runde. Aber wer schafft es, sich noch einmal mit einem Sieg zu belohnen? Gelingt Bocksdorf gar der erste Sieg?

Sa, 11.06.2016, 17:00 Uhr

SC Gerersdorf - UFC Mogersdorf

Live-Ticker

SC Gerersdorf UFC Mogersdorf

Für Gerersdorf geht`s noch darum, sich unter die Top 4 der Liga zu mischen. Dafür braucht es unbedingt einen Sieg im letzten Spiel der Saison und zeitgleich muss man auf einen Umfaller des aktuellen Tabellen-4., Strem, hoffen. Für Mogersdorf ist nach vorne hin nichts mehr möglich, einzig die Absicherung des Tabellenplatzes (aktuell ist man 11.) liegt im Fokus. In der vergangenen Runde konnte Gerersdorf beim direkten Konkurrenten um Platz 4 (bei Strem) einen 1:0-Auswärtserfolg feiern, hingegen Mogersdorf sich in einem torreichen Spiel (4:4 daheim gegen Deutsch Tschantschendorf) mit einem X begnügen musste. Wer beendet die Saison mit einem positiven Erlebnis?

Sa, 11.06.2016, 17:00 Uhr

Neuhaus am Klausenbach - ASV Gemeinde Tobaj

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

Neuhaus am Klausenbach ASV Gemeinde Tobaj

Zum Abschluss der Saison gibt`s noch einmal ein Schmankerl für alle Fußballfans im Süden, denn der Meister empfängt den Tabellen-3. Die Positionen bzw. die Plätze in der Tabelle sind für beide Teams „safe“, aber dennoch wird ein Spiel auf hohem Niveau erwartet. Vor allem vom Gastgeber Neuhaus, denn man möchte im letzten Spiel der Saison sicher ausgelassen mit den Fans gemeinsam den Meistertitel feiern, da wäre ein Sieg zum Abschluss die perfekte Einstimmung auf eine lange Partynacht. Oder wird Tobaj zum „Partycrasher“, indem sie Punkte aus Neuhaus entführen? Man darf gespannt sein.

So, 12.06.2016, 17:00 Uhr

Deutsch Tschantschendorf - FC Minihof-Liebau

Live-Ticker

Deutsch Tschantschendorf FC Minihof-Liebau

Wenn Wallendorf bei Kirchfidisch patzt und nicht punktet, gäbe es für Minihof noch die Chance, einen Platz in der Tabelle gutzumachen, also der Sprung von der 8 auf die 7 – vorausgesetzt natürlich, man erledigt seine eigenen Hausaufgaben und gewinnt im letzten Saisonspiel auswärts gegen Deutsch Tschantschendorf. Für Deutsch Tschantschendorf besteht aber ebenfalls noch die Chance auf eine Verbesserung in der Tabelle, doch auch hier ist ein voller Erfolg Grundvoraussetzung dafür. Wer feiert einen versöhnlichen Saisonabschluss?

So, 12.06.2016, 17:00 Uhr

USV Dobersdorf - USV Burgauberg

Live-Ticker

USV Dobersdorf USV Burgauberg

Dobersdorf möchte mit einem Sieg zu aller erst den aktuellen Tabellenplatz (6.)absichern, doch wenn es gut läuft, noch zwei Plätze in der Tabelle gut machen – hierfür müssten die Teams, die in der Tabelle vor Dobersdorf liegen, patzen. Burgauberg hat im Prinzip dieselbe Ausgangslage, einzig die Tabellenregion ist ein andere. Man ist aktuell 12. Wer kann sich die letzten 3 Punkte sichern?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten