Vereinsbetreuer werden

Verdienter Auswärtssieg für Tschurndorf

Deutschkreutz/Unterfrauenhaid II
ASK Tschurndorf

Tschurndorf konnte in der 2.Klasse Mitte in der Cup Play Off Gruppe diesmal überraschen. Der Gast errang am Samstag einen 3:1-Sieg über die Reserve von Deutschkr./Unterfrauenh.


Deutschkreutz/Unterfrauenhaid II geriet in der elften Minute ins Hintertreffen. Tschurndorf führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Das 2:0 ließ ASK Tschurndorf zum zweiten Mal im Match jubeln (48.). Laszlo Egle ließ sich in der 71. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:2 für Deutschkr./Unterfrauenh. II. Kurz vor Schluss traf Tschurndorf (93.). Mit dem Schlusspfiff durch den Unparteiischen stand der Auswärtsdreier für ASK Tschurndorf. Man hatte sich gegen Deutschkreutz/Unterfrauenhaid II durchgesetzt.

Mit nur zwei Zählern auf der Habenseite ziert Deutschkr./Unterfrauenh. II das Tabellenende der 2. Klasse Mitte Cup-Play-Off. Das Heimteam musste schon acht Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Vier Spiele und noch kein Sieg: Deutschkreutz/Unterfrauenhaid II wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Durch den Erfolg verbesserte sich Tschurndorf im Klassement auf Platz drei. In dieser Saison sammelte der ASK Tschurndorf bisher zwei Siege und kassierte zwei Niederlagen.

2. Klasse Mitte Cup-Play-Off: Deutschkreutz/Unterfrauenhaid II – ASK Tschurndorf, 1:3 (0:1)

  • 93
    Martin DezsÅ? Sarkoezi 1:3
  • 71
    Laszlo Egle 1:2
  • 48
    Martin DezsÅ? Sarkoezi 0:2
  • 11
    Martin DezsÅ? Sarkoezi 0:1