Vereinsbetreuer werden

Filotto stellt späten Sieg sicher - Unterpullendorf hat einen echten Lauf!

SC Unterpullendorf
UFC Mannersdorf

In der Auswärtspartie gegen SC Unterpullendorf ging UFC Mannersdorf erfolglos mit 1:2 vom Platz. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für Unterpullendorf. Im Hinspiel hatte die Heimmannschaft nach 90 Minuten beim 1:0 den Rückweg in die Kabine als Sieger angetreten.


Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Das 1:0 in der 56. Minute brachte Mannersdorf vermeintlich auf die Siegerstraße. Das 1:1 von SC Unterpullendorf stellte Muriz Turkovic sicher (66.). Die spielentscheidende Rolle nahm Marko Filotto ein, der kurz vor knapp für den Ligaprimus zum Führungstreffer bereitstand (90.). Am Schluss gewann Unterpullendorf gegen UFC Mannersdorf.

Wer SC Unterpullendorf besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst sechs Gegentreffer kassierte Unterpullendorf. SC Unterpullendorf weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von acht Erfolgen, einer Punkteteilung und keiner einzigen Niederlage vor. Unterpullendorf scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende acht Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

 

2. Klasse Mitte Cup-Play-Off: SC Unterpullendorf – UFC Mannersdorf, 2:1 (0:0)

  • 90
    Marko Filotto 2:1
  • 66
    Muriz Turkovic 1:1
  • 56
    Benjamin Thomas Gugcso 0:1

 

 


Fußball-Tracker

Vereinsbetreuer werden

Transfers Burgenland
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter