SV 7023 Z-S-P knüpft ASKÖ Neutal drei Punkte ab

In der 16. Runde der 2. Liga Mitte hat der SV 7023 Z-S-P den ASKÖ Neutal empfangen. Der Sportverein aus Zemendorf konnte sich am Ende der Herbstsaison einen Platz im unteren Mittelfeld der Tabelle sichern und Konkurrent ASKÖ Neutal landete auf dem letzten Platz. Die Neutaler möchten auf keinen Fall in die 1. Klasse absteigen. Mit besseren Leistungen und mehr Punkten soll der Klassenerhalt erreicht werden. Somit wollte der ASKÖ im Auftakt mit einem Sieg überzeugen. Nach einem 1:1 Halbzeitstand konnten sich die Zemendorfer jedoch durchsetzen und das Spiel mit einem 2:1 Sieg für sich entscheiden.

Die Neutaler zeigten von Anfang an gute Leistungen und konnten sehr gut mit der Truppe aus Zemendorf mithalten. Das Kämpfen hat sich bereits in der 21. Spielminute bezahlt gemacht. Der ASKÖ Neutal ging mit einem Schuss von Darije Vucinic, nur einige Meter von der Linie entfernt, 0:1 in Führung. Der SV 7023 Z-S-P wollte unbedingt den Ausgleich erzielen und hatte immer wieder gute Chancen. In der 38. Minute streckte ein Neutaler im Strafraum den Arm in die Höhe und berührte unglücklich den Ball. Schiedsrichter Bernhard Luef zögerte nicht lange und zeigte auf den Punkt. Robert Glenda trat zum Elfmeter an und verwandelte zum 1:1 Gleichstand.

Spannende zweite Halbzeit

Die Mannschaften gingen mit diesem Spielstand in die Pause und kamen unverändert wieder auf das Spielfeld. Die Zuschauer sahen ein sehr spannendes und chancenreiches Spiel, aber es stand immer noch 1:1, bis zur 86. Minute. Neutal-Kicker Gerhard Balaskovics brachte im eigenen 16er einen Z-S-P-Spieler zu Fall und der Schiedsrichter zeigte erneut auf den Punkt. Nicht nur der Elfmeter schmerzte beim ASKÖ Neutal. Der zuvor schon verwarnte Balaskovics sah für dieses Foul eine weitere gelbe Karte und musste mit Gelb/Rot vom Platz gehen. Robert Glenda verwandelte abermals den Strafstoß und brachte die Hausherren in Führung. Die Partie endete mit einem 2:1 für den SV 7023 Z-S-P.

Co-Trainer des SV Gernot Ollram nach dem Spiel: "Wir sind mit dieser Leistung sehr zufrieden".

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Burgenland
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter