"Nie mehr 2.Liga!" Schattendorf feiert den Meistertitel!

Zunächst wurde geträumt, dann gehofft, dann damit gerechnet, schlußendlich noch gebangt und nun wird gefeiert! Schattendorf hat es geschafft. Zum 90-Jahr-Jubiläum steigt der Traditionsverein aus Schattendorf wieder auf, ist dort wo er hingehört - in der Burgenlandliga! Schlußendlich war die Defensive der große Schlüssel zum Erfolg. Die wenigsten Gegentore der Liga waren entscheidend. Mit 57 Punkten hielt man mit einem fulminanten 6:0-Heimsieg über den SV 7023 ZSP Lockenhaus und Oberpullendorf auf Distanz. Dann ging die Party so richtig los...

 

Es war mehr als nur angerichtet. So richtig vorstellen konnte man es sich nicht mehr, dass Schattendorf den Aufstieg noch vergeigen könnte. Zuhause gegen ZSP, da darf doch nichts passieren... Ein Weilchen stand es 0:0, dann legte der SVS los. Die Offensive brannte ein wahres Feuerwerk und schoss die Zemendorfer mit 6:0 aus dem Grenzstadion. Dann ging die Party los - geendet hat sie bis jetzt noch nicht. Schattendorf ist oben auf und ein verdienter Meister! Doch vor der Party kam das Spiel...

Die Beine der Schattendorfer waren zu Beginn etwas schwer. Vielmehr kam doch auch die nervliche Belastung dazu, man war angespannt. ZSP konnte locker lässig drauf los spielen und hatte gleich zwei große Chancen. Ein Heber landete im Außennetz und einmal blieb Alex Bernhardt im Eins-gegen-Eins der Sieger. Im Gegenzug gelang Schattendorf der große Befreiungsschlag. Nach Vorlage von Radonic drückte Varga den Ball über die Linie - 1:0. Danach war Schattendorf wie gelöst, spielte sich in einen wahren Rausch! Noch vor der Pause baute der SVS durch Tore von Bali und Rapai auf 3:0 aus. Jetzt brachte man den Sekt schon mal in Position...

Rzucidlo, Hanbauer und Bali machten Meisterparty zum Schützenfest

ZSP ergab sich nie. Doch Schattendorf spielte nun groß auf. Die Meisterparty wurde nun zum Schaulaufen, Schattendorf machte es zum Schützenfest. Rzucidlo, Hanbauer und Bali legten noch drei weitere Tore nach. Und dann ging die Party erst so richtig los! Schattendorf feiert und ist ein mehr als verdienter Meister der 2. Liga Mitte! Gratulationen regnet es von allen Vereinen der Liga. Auch Ligaportal.at gratuliert dem SVS! Einem Mann vergönnt man es besonders...

Alex Bernhardt ist schon über Jahre "Mister Schattendorf". Der Tormann trainiert professionel wie kein anderer in dieser Liga, steht jeden Tag auf dem Platz und plant als Sportlicher Leiter auch alle sportlichen Aktivitäten, Transfers und die konzeptionelle Ausrichtung des Vereins mit. Er ist das Herz dieser Mannschaft. Nun darf er jubeln! Chapeau!

Er selbst sagt folgendes: "Ein großer Dank an alle die mitgeholfen haben. Angefangen von den Spielern, Trainern, Sponsoren, Funktionärskollegen, der Gemeinde - insbesondere Bürgermeister Lotter und den Fans! Ohne ein derart funktionierendes Radl wäre der Titel nie möglich gewesen!