Spielberichte

Pilgersdorf feiert nächsten Heimsieg

Pilgersdorf
Lackenbach

Am Freitag traf Pilgersdorf in der II. Liga Mitte auf Lackenbach. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. Die Pilgersdorfer schafften nach den 90 Minuten einen knappen aber verdienten Heimerfolg.


Keine Tore in Halbzeit 1

In den ersten 45 Minuten warteten die Zuschauer vergeblich auf einen Treffer und mussten sich vorerst noch in Geduld üben. In der 18. Minute wurde Nemanja Stanimirovic verwarnt und sah die gelbe Karte. Beide Teams versuchten das Spiel zu kontrollieren, große Chancen waren eher mangelware und so war das mehr oder weniger logische Ergebnis zur Pause ein 0:0. Nach 46 Minuten schickte der Schiedsrichter beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer durften sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Laszlo Gulyas erzielt Siegtor und lässt Fans jubeln

Auch in der zweiten Halbzeit blieb es lange Zeit knapp und ausgeglichen, ehe dann die Hausherren eine Möglichkeit nutzen konnten. Laszlo Gulyas zeigte nach 70 Minuten keine Nerven und stellte auf 1:0. In der zweiten Halbzeit zeigte der Unparteiische insgesamt drei Mal Gelb (Christian Toth 59.; Gernot Steinriegler 85.; Patrick Fleischhacker 93.) Die Gäste warfen gegen Endenoch einmal alles nach vorne, doch es sollte nicht mehr reichen. Nach dem Schlusspfiff bejubelte Pilgersdorf drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen SC Nikitsch. Lackenbach hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen Schattendorf die nächste Möglichkeit, wieder anzuschreiben.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Burgenland

Meistgelesene Beiträge

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter