Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Trotz 2 Ausschlüssen - Forchtenstein zwingt heimstarke Schattendorfer in die Knie

Schattendorf
Forchtenstein

Am Samstag traf in der 13. Runde der II. Liga Mitte der Tabellenzweite Schattendorf vor heimischem Publikum auf den Tabellensiebten Forchtenstein. Schattendorf gewann in Runde 12 mit 2:1 gegen Pilgersdorf, während Forchtenstein 0:0 gegen Lockenhaus/Rattersdorf I remisierte. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte Schattendorf mit 3:2 das bessere Ende für sich, diesmal hatten die Gäste dank einer bärenstarken ersten Halbzeit das bessere Ende für sich.


Juraj Dovicic stellt auf 1:0

Schattendorf ist bis jetzt zu Hause eine Macht, immer wieder stellte die Truppe ihr Können unter Beweis, doch diesmal kam mit Forchtenstein ein hochmotiviertes Team und dies merkete man auch. Der starke Dovicic stellte nach einer guten halben Stunde auf 1:0, dies reichte dem Goalgetter allerdings noch nicht, wenig später ließ er Schattendorf Goalie Bernhardt erneut keine Chance aund traf zum 2:0. Schattendorf wirkte etwas von der Rolle, Robert Glenda nutzte dies aus und traf zum 3:0, eine starke erste Halbzeit der Gäste, die feldüberlegen waren. Nach 46 Minuten beendete der Schiedsrichter Halbzeit eins und gönnte den Fans eine kurze Verschnaufpause.

2 Ausschlüsse für die Gäste

Im zweiten Durchgang sollte das Spiel dann aber wieder an Spannung gewinnen, denn in kurzer Zeit mussten die Gäste 2 Spieler vorgeben. Zunächst musste Dovicic mit der Ampelkarte vom Feld, wenig später gab es Aufregung um einen Zwischenfall um Bernhardt Erhardt, der sich bei seinem Gegenspieler mit einem Rempler revancierte, die rote Karte folgte. Schattendorf kam trotz der 2 Mann mehr nicht so recht ins Spiel, Kampitsch sorgte zwar für den Anschlusstreffer, die Gäste aus Forchtenstein ließen sich aber nicht mehr aus der Ruhe bringen und fuhren so einen am Ende doch verdienten Erfolg in der Fremde ein.

"Wir haben uns wirklich sehr gut präsentiert, dass wir fast eine ganze Halbzeit mit einem Mann weniger spielen mussten, wertet unsere Vorstellung eigentlich nur noch mehr auf", war Forchtensteins Trainer Christian Meitz zufrieden.

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung