Rohrbach stellt dem Tabellenführer ein Bein

Rohrbach
Oberpetersdorf/Schwarzenb.

Am Samstag traf in der 22. Runde der II. Liga Mitte der Tabellenvierte Rohrbach vor heimischem Publikum auf den Tabellenersten FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach. Rohrbach gewann in Runde 21 mit 3:0 gegen Draßmarkt, während FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach 3:3 gegen Forchtenstein remisierte. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach mit 3:1 das bessere Ende für sich. Die Rohrbacher stellten einmal mehr unter Beweis, dass man im eigenen Stadion schwer zu schlagen ist. 


Keine Tore in Halbzeit 1

Bereits die ersten 45 Minuten zeigten, dass es heute kein einfaches Spiel für den überlegenen Tabellenführer werden würde, Rohrbach stand vor allem Defensiv sehr gut, Oberpetersdorf strahlte aber vor allem durch Kujtim Limani und Ilkay Zorlu immer wieder Gefahr aus, wie man nach 15 Minuten unter Beweis stellte. Rohrbach tastete sich langsam heran, es war ein Spiel auf Augenhöhe, dass jedoch nicht von großen Chancen geprägt war. Mit dem 0:0 ging es für beide Mannschaften dann in die Pause. 

Michael Schoiswohl erzielt Siegtor und lässt Fans jubeln

Die zweiten 45 Minuten begannen dann genau nach dem Geschmack der Hausherren, Michael Schoiswohl, der sonst nicht unbedingt als Kopfballungeheuer bekannt ist, schraubte sich hoch und traf zur Führung für die Rohrbacher. Oberpetersdorf antwortete mit Angriffen, man hatte auch immer wieder Möglichkeiten, doch es wollte an diesem Tag einfach nicht sein. Goalie Philipp Radowan hielt, was zu halten war und so feierten die Hausherren einen Prestigeerfolg gegen den Tabellenführer.

"Unser Trainer hat in der Halbzeit gesagt, dass derjenige dass Spiel gewinnt, der das erste Tor schießen sollte. Er behielt Gott sei dank recht und wir sind froh über den Heimerfolg", so Rohrbachs Sektionsleiter Gerald Pfeiffer.

Die Besten: Philipp Radowan, Michael Schoiswohl (beide Rohrbach), Kujtim Limani (Oberpetersdorf) 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten