Lackenbach und Rohrbach liefern sich Torspektakel

Lackenbach
Rohrbach

Am Freitag durften sich die Besucher in der II. Liga Mitte auf das Aufeinandertreffen der beiden Teams Lackenbach und Rohrbach freuen. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte Rohrbach mit 2:0 das bessere Ende für sich, Lackenbach brauchte vor dem Duell die Punkte dringender, dies sollte sich dann auch im Spielverlauf widerspiegeln.


Lackenbach geht früh in Front

Lackenbach wirkte zu Beginn des Spiels aktiver und durfte sich in der Folge früh über ein Erfolgserlebnis freuen. Michael Rois zog nach 6 Minuten einfach ab und traf sehenswert aus guten 20 Metern zur Führung für die Hausherren, es war der perfekte Start in dieses Spiel. Nach 10 Minuten waren auch die Gäste im Spiel, der Ausgleich lag dann regelrecht in der Luft, schöner Pass auf Andrejko und dieser ließ sich nicht zweimal bitten, dass 1:1! Danach war aber wieder Lackenbach am Drücker, zunächst vergab man noch eine gute Möglichkeit, wenig später durfte man wieder jubeln, Mehic zimmerte einen Freistoß direkt ins Tor, zur Pause blieb es beim 2:1!

Rohrbach gleicht erneut aus

Die zweite Halbzeit begann mit einem Knalleffekt, Distanzschuss von Mihalits und dieser traf zum 2:2. Das Spiel ging hin und her, nach einer guten Stunde suchten die Hausherren die Entscheidung und diese sollte auch fallen. Mehic sorgte per Konter für das erlösende 3:2, danach machten die Gäste auf und die Lackenbacher nutzten dies noch zum 4:2 wenig später, Stanley Gibosn setzte mit dem Treffer zum 5:2, nachdem er den Goalie umrundete, den Schlusspunkt. Damit feierten die Lackenbacher den ersten vollen Erfolg im Frühjahr und er konnte kaum zu einem besseren Zeitpunkt kommen, denn die Situation in der Tabelle spitzt sich weiter zu und es sind nur mehr wenige Runden zu spielen!

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten