ZSP will gute Vorsaison bestätigen

Relativ zufrieden mit der vergangenen Saison ist man auch bei ZSP 7023, nachdem man im Vorjahr einen Platz im Tabellenmittelfeld ergattern konnte, möchte man dies in der bevorstehenden Saison wiederholen, dies wird jedoch aufgrund der vielen starken Teams in der II.Liga Mitte alles andere als einfach. Wir haben uns kurz mit dem sportlichen Leiter der Mittelburgenländer, Gernot Ollram unterhalten. Er hat uns verraten, wie man in die neue Saison gehen möchte und hat mit uns auch einen kurzen Blick auf die letzte Saison geworfen.

 

12 Siege, 13 Niederlagen - und all das in 30 Spielen, ZSP war also kein wirklicher Freund von Punkteteilungen, nur 5 Mal remisierte man, diese Bilanz ergab am Ende den 9.Rang in der Tabelle. Eine Platzierung, mit der man im Verein durchaus leben kann. "Wir sind zufrieden, was die letzte Saison angeht. Wir hatten zu Beginn mit ca 35 Punkten gerechnet, geworden sind es am Ende 41, also wir sind da voll im Soll gelegen", so Gernot Ollram, sportlicher Leiter des Vereins. Bei einem genaueren Blick bemerkt man, dass nur 10 Punkte auf den drittplatzierten aus Neudörfl gefehlt haben, die Saison kann also mehr als zufriedenstellend betrachtet werden. 

Hochwertige Transfers

Für die neue Spielzeit will man bei den Mittelburgenländern gewappnet sein, man weiß, wie schnell es gehen kann und wie eng die Liga beisammen ist. "Wir wollen uns schon nach oben orientieren, ein Platz zwischen 5 und 8 wäre wünschenswert in meinen Augen", so Gernot Ollram weiter. Um dieses hochgesteckte Ziel zu erreichen, hat sich bei ZSP auch etwas in Sachen Transfers getan.

Denn mit Attila Dunaveczki konnte ein echter Hochkaräter aus Neudörfl verpflichtet werden. Mit Lukas Duris von Kittsee und Elias Schmidl, der aus Sankt Margarethen zu den Mittelburgenländern kommt, kann man zudem zwei weitere namhafte Verpflichtungen vorweisen. "Ich glaube, dass wir uns wirklich qualitativ gut verstärkt haben", so Ollram abschließend.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten