SV Rohrbach bleibt auch in Neudörfl siegreich

Neudörfl
Rohrbach

In der II. Liga Mitte empfing der Tabellenzehnte Neudörfl in der 6. Runde den Tabellenvierten SV Rohrbach. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte der SV Rohrbach mit 3:0 das bessere Ende für sich. Die Gäste hatten bis jetzt einen guten Start in die neue Spielzeit, dieser sollte auch in Neudörfl prolongiert werden. Allerdings sah es lange Zeit nach einer Punkteteilung zwischen den beiden Mannschaften aus. 


Keine Tore in Halbzeit 1

Und das obwohl speziell in den ersten 15 Minuten die Gastgeber ordentlich am Drücker waren, eudörfl war das aktivere Team, versuchte die Gäste regelrecht in die eigene Hälfte zu drücken, Rohrbach stand allerdings sehr kompakt hinten und ließ nur wenig zu, nach 20 Minuten ließ der Druck der Neudörfler etwas nach und so entstand in der Folge ein offenes Spiel auf beiden Seiten, dass jedoch bis zur Pause weiterhin torlos blieb! 

Entscheidung in der 77. Minute

Auch im zweiten Durchgang lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch, lange sah es auch nach einer Punkteteilung aus, doch ein kapitaler Bock der Gastgeber ermöglichte den Gästen den Sieg. Nach einem zu kurzen Rückpass von Wagner sprintete Erik Hlava in Minute 77 dazwischen und ließ sich die Möglichkeit nicht nehmen, das Goldtor kam etwas glücklich für die Rohrbacher, der Sieg ist aber alles andere als unverdient am Ende denn Neudörfl schaffte es nicht mehr, wirkliche Gefahr für den Gegner zu erzeugen und so musste man sich am Ende knapp und bitter geschlagen geben. 

"Eigentlich eine klassische 0:0 Partie, wir konnten den schweren Fehler der Neudörfler aber eiskalt ausnutzen und haben die Anfangsphase gut überstanden", so Rohrbachs Trainer Karl Rupprecht.

Der Beste: Michael Schoiswohl (Rohrbach) 

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker

Transfers Burgenland
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter