Oberloisdorf reicht Remis in Neutal zum Herbstmeistertitel!

ASK Neutal
SV Oberloisdorf

Am Samstag traf ASK Neutal in der II. Liga Mitte auf den Tabellenführer, den SV Oberloisdorf. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen und mit zumindest einen Punkt den Herbstmeistertitel einsacken. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen und diese bekam man auch geboten. 


Hermann Stocker bringt den ASK Neutal früh in Front

Der ASK Neutal spielte gleich in den Anfangsminuten mutig nach vorne und durfte früh den Führungstreffer bejubeln. In der 14. Minute bewahrte Hermann Stocker mit dem Treffer zum 1:0 Ruhe vor dem Gehäuse und trug sich mit einem schönen Volley aus der Distanz in die Torschützenliste ein. Doch die Antwort des Tabellenführers ließ nicht lange auf sich warten, Cristian-Nicolae Fara versenkte nach einem Foul im 16er und dem damit verbundenen Elfmeter das runde Leder im Eckigen - neuer Spielstand nach 25 Minuten: 1:1. Bis zur Pause blieb es ein knappes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Danach beendete der der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnte den Spielern 15 Minuten Pause.

Keine Tore in der zweiten Spielhälfte

Im zweiten Durchgang kamen die Gäste dann etwas auf, doch Neutal konnte sich auf einen starken Goalie Levente Hajgato verlassen, der ein sicherer Rückhalt war.Danach pfiff der Unparteiische nach umkämpften 45 Minuten das Spiel ab und schickte beide Teams, die sich mit einem Remis begnügen mussten, unter die Dusche. In der zweiten Halbzeit griff der Schiedsrichter insgesamt drei Mal zum gelben Karton (Marco Ponweiser 76.; Ionut-Andrei Lazar 88.; Philipp Filz 89.). Mit dem Punkt darf Oberloisdorf nun den Herbstmeistertitel feiern!

"Es war ein schweres Spiel gegen den erwartet schweren Gegner, Kompliment an mein Team für eine kämpferische Topleistung", so Neutals Trainer Roman Fennes.

"Vor dem Spiel wollten wir unbedingt punkten, das ist uns gelungen, ich bin zufrieden", so Oberloisdorfs Cach Alexander Martna.

Die Besten: Leventa Hajgato (Neutal), David Csikortas, Marco Art (beide Oberloisdorf) 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten