Vereinsbetreuer werden

Wiedenhofer macht Last-Minute-Remis perfekt - Kaisersdorf holt Punkt in Schattendorf

Schattendorf
ASK Kaisersdorf

Schattendorf wurde gegen den ASK Kaisersdorf am Freitag der eigenen Favoritenstellung nicht gerecht und kam über ein 2:2 nicht hinaus, die Hausherren zeigten zwar eine gute Partie, die Gäste hielten jedoch ordentlich dagegen. Ein Punkt für die Statistik, doch moralisch stand der ASK Kaisersdorf nach dem Remis gegen den Favoriten – Schattendorf – sogar als Sieger da.


Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Es entwickelte sich mit der Zeit ein ausgeglichenes Spiel mit einigen Möglichkeiten auf beiden Seiten. Schattendorf wurde zumeist über Patrik Derdak und Andreas Walzer gefährlich, doch auch Kaisersdorf hatte offensiv durchaus einige Möglichkeiten zu bieten, es blieb jedoch, wie bereits vorweggenommen, bei der Nullnummer zur Pause.

Später Ausgleich durch Wiedenhofer

Im zweiten Durchgang dann der erste wirkliche Aufreger, es gab Elfer für die Gastgeber, dieser wurde wohl auch zurecht gegeben. Derdak trat an und verwandelte wie zumeist souverän! Doch lange konnte man sich nicht freuen, denn im direkten Gegenzug liefen die Gäste durch Manuel Steinwendter plötzlich alleine auf den Schattendorfer Kasten zu, er traf zum Ausgleich unter einigen Abseits-Protesten, es war knapp, doch Steinwendter startete korrekt. Wenig später die nächste knappe Entscheidung, Freistoß durch Gerhard Karner und der Linienrichter entschied auf Tor, ob der Ball tatsächlich hinter der Linie war, war schwer zu sehen. Alles rechnete danach mit einem Sieg der Schattendorfer, doch Manuel Wiedenhofer hatte etwas dagegen, er versenkte einen Freistoß ebenso im Tor und sorgte so für den späten Ausgleich und auch für den Endstand.

"Wir können mit dem Punkt gut leben, es war ein gutes und offenes Spiel auf beiden Seiten", so Kaisersdorfs Sektionsleiter Robert Renner.

Der Beste: Zoltan Nagy (Kaisersdorf) 

II. Liga Mitte: Schattendorf – ASK Kaisersdorf, 2:2 (0:0)

  • 56
    Patrick Derdak 1:0
  • 57
    Manuel Steinwendter 1:1
  • 63
    Gerhard Karner 2:1
  • 85
    Manuel Wiedenhofer 2:2

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!