Vereinsbetreuer werden

SC Lockenhaus-Rattersdorf I seit sieben Spielen ohne Pleite – Krise von Kaisersdorf geht weiter

ASK Kaisersdorf
SC Lockenhaus-Rattersdorf I

Lockenhaus-Rattersdorf weiterhin im Siegesrausch! Anders lässt sich die Serie der Mittelburgenländer nicht mehr erklären. Der SC Lockenhaus-Rattersdorf I trug gegen Kaisersdorf einen knappen 1:0-Erfolg davon und ist nun bereits seit sieben Spielen ohne Niederlage, was man auch mittlerweile in der Tabelle sieht! 


Die Partie begann relativ offen, nach und nach übernahmen die Gäste dann aber das Kommando und hatten bei einem Ball an die Latte in der ersten Halbzeit auch Pech. Doch auch Kaisersdorf zeigte, dass man im Spiel war, ein Ball landete mit etwas Pech an der Außenstange. Bis zur Pause blieb es dann beim torlosen Remis, beide Teams standen hinten sehr sicher und machten es dem Gegner schwer.

Köfarago erneut der Matchwinner

In der zweiten Halbzeit erhöhten die Gäste dann etwas den Druck und erneut trat ein Mann ins Rampenlicht, dem bereits die letzten Wochen dort gehörten. Innenverteidiger Szilard Köfarago war erneut zur Stelle und traf zum 0:1, der bereits achte Saisontreffer für den als Stürmer umfunktionierten Legionär! Bis zum Ende hielten die Gäste den Vorsprung, Kaisersdorf agierte zwar viel mit hohen Bällen und warf alles nach vorne, doch Lockenhaus-Rattersdorf stand sicher und musste nur mehr die Verletzung von Kapitän Artner vorgeben, die leider doch etwas schwer wiegen dürfte. Lockenhaus/Rattersdorf belegt mit 22 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz, dies hätte vor zwei Jahren wohl niemand für möglich gehalten. Mit dem Sieg baute Sportclub Lockenhaus-Rattersdorf  die erfolgreiche Saisonbilanz weiter aus. Bislang holten die Gäste sieben Siege, ein Remis und kassierten erst drei Niederlagen. Für Kaisersdorf steht als Nächstes eine Auswärtsaufgabe an. Am Freitag geht es zu Neudörfl. In zwei Wochen trifft Sportclub Lockenhaus-Rattersdorf  auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 22.10.2021 beim ASK Neutal antritt.

"Ich habe der Mannschaft vor dem Spiel gesagt, dass es alles andere als leicht wird. Viele der "Großen" der Liga sind bereits gegen Kaisersdorf gestolpert, ich bin froh, dass wir den Dreier für uns beanspruchen können und die tolle Serie ausbauen", so Lockenhaus-Rattersdorf Erfolgscoach Edi Stössl.

Die Besten: Szilard Köfarago, Andras Mathe (beide Lockenhaus-Rattersdorf) 

II. Liga Mitte: ASK Kaisersdorf – Sportclub Lockenhaus-Rattersdorf I, 0:1 (0:0)

  • 65
    Szilard Koefarago 0:1

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!