II. Liga Nord: Vorschau und Expertentipp Runde 26

Für ligaportal.at nimmt Christian Dachs, Trainer des FC Hill Jois, die Vorschau zur 26. Runde der II. Liga Nord vor und gibt seinen Expertentipp ab. Im Abstiegskampf stehen nicht weniger als vier direkte Duelle auf dem Programm. In einem davon müssen die Joiser gegen die Tischler-Elf aus Tadten ran. Der Coach hofft nicht nur auf einen Heimsieg, sondern hat auch den einen oder anderen Wunschtipp parat. Zudem glaubt Dachs, dass der USC Wallern nach Verlustpunkten wieder die Tabellenführung wird übernehmen können.

 

Freitag, 19 Uhr, USC Wallern - USV Halbturn   (Hinspiel:  3:1)

Tipp:   2:1

Christian Dachs: "Wallern schwächelt zwar seit geraumer Zeit und hat zuletzt auch die Tabellenführung verloren, um die Chance auf den Meistertitel zu wahren, muss die Wodicka-Elf diese Partie unbedingt gewinnen. Ich hoffe, dass wird sie auch, denn die Ziniel-Elf ist einer unserer Konkurrenten im Abstiegskampf und sollte bei einer weiteren Niederlage wohl nicht mehr zu retten sein."

USC Wallern (Tabellenzweiter)
Ein Punkt aus den letzten beiden Spielen
Im Frühjahr jeweils 4 Siege und Niederlagen
Drittbestes Heim-Team - 8 Siege und eine Niederlage in 11 Heimspielen, dabei nur 10 Gegentore erhalten
Mit 48 Treffer zweitbeste Offensive - mit nur 20 Gegentoren auch die zweitbeste Defensive

USV Halbturn (Tabellenletzter)
Seit 3 Runden sieglos
Ein Sieg und 4 Niederlagen in 9 Rückrundenspielen
Drittschwächstes Auswärts-Team - 3 Siege und 8 Niederlagen in 11 Auswärtsspielen
Mit 28 Treffer zweitschwächste Offensive - mit 55 Gegentoren die schwächste Defensive der Liga

Übertrage dieses Spiel kinderleicht via Handy im Live-Ticker!

 

Freitag, 19.30 Uhr, SC Grafik & Design Schlögl Trausdorf - ASV Siegendorf   (Hinspiel:  3:1)

Tipp:   2:1

Christian Dachs: "Nach dem 4:2-Sieg in Halbturn steht den Trausdorfern das nächste Sechs-Punkte-Spiel ins Haus. Auch wenn für uns eine Punkteteilung wahrscheinlich besser wäre, glaube ich, dass die Hermann-Elf aufgrund des frisch getankten Selbstvertrauens auch diese Partie - nicht zuletzt aufgrund des Heimvorteils - für sich entscheiden wird."

SC Trausdorf (11. Platz)
Zuletzt 4:2-Sieg beim Tabellenletzten in Halbturn
Drittschwächstes Team im Frühjahr - 2 Siege und 5 Niederlagen in 9 Rückrundenspielen
In 11 Heimspielen - neben 5 Unentschieden - je 3 Siege und Niederlagen
Mit 27 Treffer die schwächste Offensive der Liga

ASV Siegendorf (10. Platz)
Seit 4 Runden sieglos
Im Frühjahr jeweils 3 Siege, Unentschieden und Niederlagen
3 Siege und 7 Niederlagen in 11 Auswärtsspielen, dabei nur 10 Tore erzielt
Mit 29 Treffer die drittschwächste Offensive

Übertrage dieses Spiel kinderleicht via Handy im Live-Ticker!

 

Samstag, 17 Uhr, FC Mönchhof Betonwerk Kirschner - SC Apetlon   (Hinspiel:  3:2)

Tipp:   3:1

Christian Dachs: "Auch in dieser Partie geht es um doppelte Punkte. Ein Unentschieden käme uns nicht ungelegen, aber nach vier Zählern aus den letzten beiden Spielen werden die Mönchhofer wohl einen Dreier nachlegen. Denn Apetlon hat aufgrund von Verletzungen und Sperren mit einer dünnen Personaldecke zu kämpfen."

FC Mönchhof (Tabellenvorletzter)
4 Punkte aus den letzten beiden Spielen
Im Frühjahr 2 Siege und 5 Niederlagen
Zweitschwächstes Heim-Team - 3 Siege und 6 Niederlagen in 11 Heimspielen
Mit 47 Gegentoren die drittschwächste Defensive

SC Apetlon (13. Platz)
Seit 3 Runden ungeschlagen
Im Frühjahr je 3 Siege, Unentschieden und Niederlagen
Zweitschwächstes Auswärts-Team - ein Sieg und 6 Niederlagen in 11 Auswärtsspielen
Mit 29 Treffer die drittschwächste Offensive

Übertrage dieses Spiel kinderleicht via Handy im Live-Ticker!

 

Samstag, 18 Uhr, ASV Steinbrunn - SC Breitenbrunn   (Hinspiel:  2:3)

Tipp:   2:0

Christian Dachs: "Hier treffen zwei Tabellennachbarn aufeinander, die im Kampf um den Klassenerhalt jeweils Punkte brauchen. Auch wenn die Steinbrunner seit bereits neun Runden auf einen Sieg warten, schätze ich die Dilber-Elf stärker ein. Kapitän Thomas Weiss und seine Mannen spielen nicht schlecht, können jedoch die Chancen nicht verwerten."

ASV Steinbrunn (8. Platz)
Seit 9 Runden sieglos
Nach Verlustpunkten schwächstes Team im Frühjahr - ein Sieg und 4 Niederlagen in 10 Rückrundenspielen
In 12 Heimspielen jeweils 4 Siege, Unentschieden und Niederlagen

SC Breitenbrunn (7. Platz)
2 Niederlagen in Folge
Im Frühjahr 3 Siege und 4 Niederlagen
3 Siege und 6 Niederlagen in 11 Auswärtsspielen

Übertrage dieses Spiel kinderleicht via Handy im Live-Ticker!

 

Samstag, 19 Uhr, FC Illmitz - UFC St. Georgen/Eisenstadt   (Hinspiel:  0:2)

Tipp:   1:1

Christian Dachs: "Beim 2:3 in Tadten, der ersten Niederlage in diesem Jahr, musste Gerhard Schopf eine Sperre absitzen. Gegen den Tabellenführer ist der Top-Torjäger der Liga aber wieder dabei. Die Illmitzer sind daheim eine Macht und werden der Lackner-Elf ein Unentschieden abtrotzen, die Erfolgsserie des Spitzenreiters aber nicht beenden können."

FC Illmitz (3. Platz)
Ein Punkt aus den letzten beiden Spielen
Im Frühjahr - neben 5 Unentschieden - 3 Siege und eine Niederlage
Zweitbestes Heim-Team - 9 Siege und 2 Unentschieden in 11 Heimspielen (in den letzten 16 Heimspielen ungeschlagen geblieben)
Gerhard Schopf mit 25 Treffer der Top-Torjäger der Liga

UFC St. Georgen/Eisenstadt (Tabellenführer)
5 Siege in Serie - seit 14 Runden ungeschlagen
Bestes Team im Frühjahr - 7 Siege und 3 Unentschieden in 10 Rückrundenspielen, dabei nur 3 Gegentore erhalten
Zweitbestes Auswärts-Team - 7 Siege und 2 Niederlagen in 12 Auswärtsspielen, dabei nur 7 Gegentore erhalten
Mit 58 Treffer Torfabrik der Liga - mit nur 13 Gegentoren auch die beste Defensive
Christopher Pinter mit 21 Treffer der zweitbeste Torschütze der Liga

Übertrage dieses Spiel kinderleicht via Handy im Live-Ticker!

 

Samstag, 19 Uhr, ASV Nickelsdorf - SV Leithaprodersdorf   (Hinspiel:  1:0)

Tipp:   3:3

Christian Dachs: "In dieser Partie geht es um die oft zitierte goldene Ananas. Im Aufeinandertreffen zweier Tabellennachbarn verspüren beide Mannschaften keinen Druck und können demzufolge frei aufspielen. Ich denke, dass den Zuschauern ein gutes Spiel geboten wird und zahlreiche Tore fallen werden."

ASV Nickelsdorf (6. Platz)
Zuletzt 0:2-Niederlage beim Drittletzten in Apetlon
Im Frühjahr 2 Siege und 5 Niederlagen
6 Siege und 3 Niederlagen in 12 Heimspielen

SV Leithaprodersdorf (5. Platz)
Seit 3 Runden ungeschlagen
Zweitbestes Team im Frühjahr - 5 Siege und eine Niederlage in 9 Rückrundenspielen
In 11 Auswärtsspielen - neben 6 Unentschieden - 2 Siege und 3 Niederlagen

Übertrage dieses Spiel kinderleicht via Handy im Live-Ticker!

 

Sonntag, 17 Uhr, FC Hill Jois - UFC Tadten   (Hinspiel:  1:1)

Tipp:   3:1

Christian Dachs: "Nach der Niederlage in Neufeld benötigen wir dringend Punkte. Ein Unentschieden wie im Hinspiel ist zu wenig, muss unbedingt ein Sieg her. Auch wenn die Tadtener im Aufwind sind, glaube ich an einen Dreier, da die Tischler-Elf als einziges Team der Liga in dieser Saison in der Fremde noch kein Spiel gewinnen konnte. Und das wird auch so bleiben, zumal mit Lukas Duris und Benjamin Steinhofer zwei gesperrte Spieler nicht zur Verfügung stehen."

FC Jois (12. Platz)
Ein Punkt aus den letzten beiden Spielen
Im Frühjahr 3 Siege und 4 Niederlagen
Drittschwächstes Heim-Team - 3 Siege und 5 Niederlagen in 11 Heimspielen

UFC Tadten (9. Platz)
Seit 3 Runden ungeschlagen
Mit 11 Unentschieden der "Remis-Kaiser" der Liga
Im Frühjahr 4 Siege und 2 Niederlagen
Schwächstes Auswärts-Team - 5 Unentschieden und 7 Niederlagen in 12 Auswärtsspielen (in den letzten 13 Auswärtsspielen sieglos geblieben)
Mit 49 Gegentoren die zweitschwächste Defensive

Übertrage dieses Spiel kinderleicht via Handy im Live-Ticker!

 

Spielfrei:  ASV Neufeld an der Leitha

 

Günter Schlenkrich

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten