Spielberichte

Anfangsphase kostet Apetlon Punktgewinn bei St. Georgen!

Gleich zum Auftakt gab es für die Zuseher der II.Liga Nord eine absolute Spitzenbegegnung zu sehen. Beim Duell des UFC St. Georgen gegen den SC Apetlon wurde für Spannung garantiert und beide Teams enttäuschten ihre Anhänger nicht. Am Ende konnten sich Hausherren über einen wichtigen 2:1 Auftaktsieg freuen, die Partie hätte jedoch durchaus anders ausgehen können.

 

St. Georgen erwischte einen echten Traumstart, es waren keine 30 Sekunden gespielt, da klingelte es schon im Gehäuse der Gäste. Nach einem Abwehrfehler gleich zu Beginn war Nikola Tadic hellwach und traf zur frühen Führung. Apetlon offenbar in Schockstarre, denn es dauerte keine 5 Minuten, bis der nächste Schnitzer zum 2:0 führte, Alexander Wartha drückte aus gut 20 Metern trocken ab – 2:0. Apetlon fing sich danach, kam jetzt besser ins Spiel und übernahm sogar die Kontrolle, die großen Möglichkeiten hatten aber die Hausherren. Patrick Mozelt hätte bereits vor dem Wechsel alles klar machen können, doch aus 5 Metern traf er nur Apetlon Goalie Jan Slovenciak. Somit ging es für beide Teams mit dem 2:0 in die Pause.

Apetlon drückt auf die Wende

In den zweiten 45 Minuten fanden die Gäste dann schneller in die Spur, Apetlon drückte weiter und kam nach einer guten Stunde auch zum verdienten Anschlusstreffer, Stürmer David Badinsky zog aus 25 Metern ab und ließ Georgen Goalie Lukas Mock keine Chance. Apetlon witterte jetzt seine Chance, drückte und machte hinten auf, wodurch sich einige Kontermöglichkeiten für die Hausherren ergaben, die jedoch teilweise fahrlässig vergeben wurden. Im Gegenzug hatte man auch noch Glück, als die Gäste nur die Stange trafen. Am Ende ein wichtiger 2:1 Sieg für die St. Georgener, die vor allem dank der ersten Minuten die Partie für sich entscheiden konnten. „Es hat alles sehr gut begonnen für uns, am Ende ist es nochmal eng geworden. 3 Punkte, wir sind glücklich, mehr zählt nicht“, brachte es Ing. Christian Breyer, der sportliche Leiter des UFC auf dem Punkt.

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.


Transfers Burgenland
 
Tips
Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter