Spielberichte

4 Tore in St. Georgen sorgen für Unterhaltung pur!

Das Topsiel am Freitag der II.Liga Nord lautete diesmal UFC St. Georgen gegen den SC Breitenbrunn. Beide Teams mischen vorne mit und ein nur ein Sieg würde den Kontakt zu Spitzenreiter Leithaprodersdorf halten. Breitenbrunn sah nach der ersten Halbzeit bereits wie der sichere Sieger aus, doch am Ende musste man sich mit einem Punkt begnügen.

 

Die Breitenbrunner  wussten um die Heimstärke der Hausherren. St. Georgen ist zu Hause regelrecht eine Macht, doch nach einer guten Viertelstunde ging man überraschend in Führung. Kuriose Szene an der Mittellinie, eigentlich Freistoß für die Hausherren, man bereitet sich auf den langen Ball in den Strafraum vor. Der Ball kommt aber viel zu kurz, wird noch vor dem 16er per Kopf geklärt und über 2 Stationen geht Michael Umathum plötzlich alleine aufs Tor der Hausherren. Umathum lässt sich diese Chance nicht entgehen und schiebt gekonnt ein. Kurz darauf der nächste Schock für die Hausherren. Freistoß von links für Breitenbrunn. Michael Pötsch tritt an und zirkelt den Ball unter Mithilfe des Windes genau in den Winkel, schwer zu halten für Georgen Goalie Mock!

St. Georgen gibt nicht auf

In den zweiten 45 Minuten war klar, dass es das noch nicht gewesen sein konnte für die Hausherren. St. Georgen übernahm jetzt das Kommando und kam schnell zum Anschlusstreffer. Die Situation schien eigentlich bereits geklärt, doch die Breitenbrunner Defensive bekommt den Ball nicht richtig weg, Michael Hahnekamp zieht vom 16er ab und trifft genau ins Eck, der Sturmlauf war also eröffnet. Es dauerte allerdings bis zur 77.Minute, ehe man den Ausgleich bejubeln konnte. Nach einem Freistoß von rechts kam in der Mitte Martin Hahnekamp zum Kopfball, mit Hilfe der Innenstange stand es plötzlich 2:2 und die Hausherren hatten noch nicht genug. Trotz eines Ausschlusses für die Gäste durch Torschützen Michael Pötsch kurz vor dem Ende, blieb es dann allerdings beim 2:2. Während Breitenbrunn in der ersten Halbzeit frischer wirkte, stellten die Hausherren in den zweiten 45 Minuten ihre Ambitionen unter Beweis.

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.


Transfers Burgenland
 
Tips
Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter