Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Leithaprodersdorf feiert Auswärtserfolg gegen Frauenkirchen

Frauenkirchen
Leithaprodersdorf

Am Freitag empfing Frauenkirchen vor eigenem Publikum den Tabellendritten Leithaprodersdorf. Das Ziel der Heimischen war klar: drei Punkte sollen die Fans zum Jubeln bringen. In der letzten Begegnung beider Mannschaften wurden die Punkte geteilt, Frauenkirchen galt nach der Vorstellung in der Vorwoche beim Trainerdebut von Jürgen Bruck als leichter Favorit, weil man zudem auch zu Hause spielte, doch die Gäste überraschten diesmal im Seewinkel und übernehmen mit diesem Erfolg auch die Tabellenführung!


Stephan Heiss bringt Leithaprodersdorf früh in Front

Leithaprodersdorf wirkte zu Beginn des Spiels aktiver und durfte sich in der Folge früh über ein Erfolgserlebnis freuen. In der 15. Minute fand der gegnerische Tormann in Stephan Heiss seinen Meister, der gekonnt auf 0:1 stellte. Den Gästen gehörte ganz klar die erste Halbzeit, Frauenkirchen kam kaum ins Spiel und tat sich sichtlich schwer, man hatte zudem Glück, weil Leithaprodersdorf im ersten Durchgang auch noch die Latte und einmal die Stange traf, dennoch fiel vor der Halbzeit noch das zweite Tor. In Minute 36 setzte sich Patrick Mozelt durch und konnte sich als Torschütze zum 0:2 feiern lassen, danach war Pause in Frauenkirchen.

Leitha macht alles klar

Im zweiten Durchgang machten die stark aufspielenden Gäste dann den Sack schnell zu. Erneut Stephan Heiss nutzte in Minute 48 eine Schwäche der Gegenspieler und verwertete zum 0:3. Motzelt legte dann noch einmal nach, dass 0:4 war die endgültige Entscheidung, danach stellte man aber das Fußballspielen etwas ein und die Hausherren kamen noch zu 2 Treffer durch Brunnthaler und Weinhandl. Zum Ausgleich reichte es aber nicht mehr und so musste man im zweiten Spiel unter Neo-Coach Bruck die erste Niederlage einstecken.

"Erste Halbzeit waren wir sehr stark, da hatte Frauenkirchen kaum eine Torchance, am Ende der zweiten Halbzeit haben wir einen Gang zurück geschaltet, der Sieg geht dennoch aufgrund der vollen 90 Minuten in Ordnung", war Leithaprodersdorfs sportlicher Leiter Wolfgang Fleischhacker zufrieden.

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung