Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

FC Andau holt sich Derbysieg gegen Apetlon

FC Andau
Apetlon

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellendreizehnte FC Andau in der 7. Runde der II. Liga Nord auf den Tabellensiebten Apetlon. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 1:0 zugunsten von FC Andau, die Andauer brauchten nach den letzten Ergebnisse auch dringend Punkte, so legtaman von beginn weg die Begegnung auch an.


FC Andau mit dem besseren Start

FC Andau spielte nämlich in den Anfangsminuten mutig nach vorne und durfte früh den Führungstreffer bejubeln. In Minute 2 setzte sich Manuel Schopf durch und konnte sich als Torschütze zum 1:0 feiern lassen, die kalte Dusche für die Apetloner, die sich einiges vorgenomme hatten. Andau war gut im Spiel und machte weiter Druck. Peter Durica bewahrte in der 25. Minute die Übersicht und verwandelte präzise zum 2:0, dies war bereits eine Art Vorentscheidung.

Durica mit dem Doppelpack

Im zweiten Durchgang wurde ein mögliches Aufbäumen der Gäste sofort verhindert, Durica traf zum zweiten Mal, dass 3:0 war mehr oder weniger die endgültige Entscheidung in diesem Spiel, Apetlon versuchte es zwar weiter, doch es sollte einfach nicht ein an diesem Tag. Nach dem Schlusspfiff bejubelte der FC Andau drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen Gattendorf. Apetlon hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen USC Wallern die nächste Möglichkeit, wieder anzuschreiben.

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung