Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Apetlon gewinnt packendes Derby gegen Wallern

Apetlon
USC Wallern

In der II. Liga Nord empfing der Tabellenachte Apetlon in der 8. Runde den Tabellensiebten USC Wallern. Im letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams konnte nach einem Remis niemand den Platz als Sieger verlassen, aufgrund der Brisanz des Seewinkelderbys kamen bis zu 700 Zuseher nach Apetlon, die Mannschaften enttäuschten das Publikum auch nicht und so kam es zu einer tollen Partie


Apetlon geht früh in Front

Apetlon kam besser in die Partie und erzielte nach nur wenigen Minuten den Führungstreffer. Wallern war bei eigenem Corner schlecht positioniert, über 2 Stationen fuhr man einen schnellen Konter. Andrej Nemec war dann schneller am Ball als Wallerns Schlussmann, er ging alleine aufs Tor und hatte keine Mühe mehr. Kurz zuvor hatte schon Icelly die Führung auf dem Fuß, als er den Ball super mit der Brust mitgenommen hatte und den Ball nicht im Tor unterbrachte. Kurz darauf hätte es dann auch gut und gerne 2:0 stehen können, doch nach einer Hereingabe von rechts schloss man zu überhastet ab, der Ball segelte über das Kreuzeck. Wallern brauchte bis zur Pause, um etwas besser ins Spiel zu finden. 

Wallern bringt Müllner

Wallern musste in der Pause reagieren und tat dies auch, man brachte mit Müllner einen weiteren Offensivmann und dieser schlug auch gleich zu, Müllner tankte sich durch und legte auf Thüringer ab, der Ausgleich für die Gäste. Kurz sah es so aus, als würde Apetlon sich jetzt zurückziehen, doch es dauerte nicht lange, ehe man durch Julian Schmid den Ball über die Linie drücken konnte, die erneute Führung. Danach hatte man aber Glück, zunächst traf Wallern nur die Latte, danach konnte Thaler auf der Linie klären, der dritte Schuss ging dann vorbei. Nemec setzte denn für die starken Hausherren den Schlusspunkt, eine Flanke von rechts wurde erneut zur Mittte gebracht und Nemec sagte Danke, die Entscheidung in einem tollen Spiel!

"Ich denke, dass unser Sieg in Ordnung geht. Bei Apetlon gegen Wallern ist der Sportplatz immer voll und die Zuseher haben eine tolle Partie geboten bekommmen", so Apetlons Obmann Josef Koppi. 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung