UFC Pamhagen schreibt erstmals an - 3:1 in Tadten!

Tadten
UFC Pamhagen

Am Freitag traf Tadten in der II. Liga Nord auf UFC Pamhagen. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. In der letzten Begegnung beider Mannschaften wurden die Punkte geteilt, diesmal hatten eigentlich die Hausherren den besseren Start. 


Elfmeter für Tadten

Denn Pamhagen trat leicht ersatzgeschwächt an, zudem hatte Tadten des besseren Start ins Spiel, bereits nach 12 Minuten hätte es 1:0 stehen können, Tadten hatte einen Elfer zugesprochen bekommen, doch Pamhagens Ersatzkeeper Tibor Katona konnte sich auszeichnen. Das war ein kleiner Knackpunkt im Spiel der Hausherren, denn ab diesem Moment übernahmen die Gäste, bei denen Stefan Andert als 16 Jähriger eine Talentprobe ablieferte, das Kommando. Und kurz vor der Halbzeit war es dann soweit, David Fleischhacker, der aufgrund einer Verletzung eigentlich die gesamte Vorbereitung verpasst hatte, stand goldrichtig und traf zur Führung. Dann ging es in die Kabinen für beide Teams. 

Pamhagen in Durchgang zwei mit Blitzstart

Und so wie die erste Halbzeit geendet hatte, so begann die zweite. Wieder stand Fleischhacker goldrichtig, psychologisch ganz schlecht für die Hausherren, Pamhagen mit dem 2:0! Und Fleischhacker krönte seine Leistung gar noch mit dem dritten Treffer, doch tadten steckte nicht auf, kam durch Mario Sack noch zum Anschlusstreffer und drückte bis zur 85.Minute auf das 2:3. Doch die Gäste hielten bis zum Ende stand und so feierten die Pamhagener einen Auswärtssieg im Derby! 

"Kompliment ans Trainerteam und an die gesamte Mannschaft, es ist nie leicht, 3 Leute vorzugeben, doch wir haben einen guten Kader, dass hat heute wieder jeder bewiesen", so Pamhagens Obmann Reinhard Csida zu Ligaportal.at

 

Dioe Besten: Tibor Katona, David Fleischhacker (beide Pamhagen) 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten