Kittsee setzt sich gegen Winden durch!

Kittsee
FC Winden

In der 8. Runde der II. Liga Nord duellierten sich der Tabellenzweite Kittsee und der Tabellensiebte FC Winden. In der letzten Runde gewann Kittsee mit 3:1 gegen Wimpassing. Winden war vor allem in der ersten Halbzeit eigentlich das bessere Team, dennoch musste man sich nach 90 Minuten geschlagen geben.


Keine Tore in Halbzeit 1

In den ersten 45 Minuten warteten die Zuseher vergeblich auf Treffer. Winden war jedoch das bessere Team, hatte durch einen Distanzschuss von Bauer auch die erste Möglichkeit, doch Kittsee Goalie Schiszler war zur Stelle. So auch nach einer halben Stunde, als plötzlich Tomcak alleine vor dem Tor auftauchte, er scheiterte im Eins gegen Eins. Kittsee hatte nur einen Distanzschuss zu bieten, Winden hingegen hatte durch Nikolic vor der Pause noch einmal die Doppelchance, wieder konnte Kittsees Goalie Schiszler schlimmeres verhindern.

Sebastian Skerlan sieht Rot und zwei Treffer in Durchgang Zwei

Im zweiten Durchgang wurde der Spielverlauf dann auf den Kopf gestellt. In Minute 65 setzte sich Juraj Fuska im direkten Duell durch, behielt die Nerven und stellte nach tollem Slezak Assist auf 1:0. Kittsee nutzte jetzt das Momentun und schlug durch einen satten Schuss von Sombat erneut zu, 2:0! Dann ahndete der Schiedsrichter ein Vergehen konsequent und bestrafte Sebastian Skerlan nach 88 Minuten mit Rot. In der zweiten Halbzeit zeigte der Unparteiische in Summe drei Mal Gelb (Thomas Bastian 54.; Patrick Dietmann 64.; Sebastian Skerlan 81.) Nach dem Schlusspfiff bejubelte so Kittsee drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen Gattendorf. FC Winden hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen FC Andau die nächste Möglichkeit, wieder anzuschreiben.

"Wir haben in er ersten Halbzeit gar nicht ins Spiel gefunden, da hat uns unser Goalie im Spiel gehalten", so Kittsee Funktionär Flink.

Die Besten: Roman Ostojic (Winden), Manuel Schiszler (Kittsee) 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten