Mönchhof entführt drei wichtige Punkte aus Tadten

Tadten
Mönchhof

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenzehnte Tadten in der 10. Runde der II. Liga Nord auf den Tabellenzwölften Mönchhof. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 1:0 zugunsten von Mönchhof. Auch deismal sollten die "Minihofer" die Oberhand behalten, es war ein echtes 6 Punkte Spiel! 


Julian Luisser trifft nach 42 Minuten

Tadten war zu beginn das bessere Team, Mönchhof stellte sich zunächst hinten rein, lauerte auf Konter und hatten die optisch besseren Tadtener zunächst gut im Griff. Erst nach 20 Minuten wurde es gefährlich, als ein Schuss von Hambalek vor der Linie gerettet wurde, wenig später hatte Tadten bei einem Ball an die Stange dann auch noch Pech. Und es wurde nicht besser, kurz vor der Halbzeit konnte man ebenfalls zwar einmal auf der Linie retten, doch ein Schuss von Julian Luisser ins kurze Eck bedeutete die Führung für die Gäste noch vor der Pause. 

Turbulente Schlussphase

Die zweiten 45 Minuten plätscherten dann eine Weile dahin. Die Gästen hatten die etwas besseren Möglichkeiten, Aufregung gab es erst nach 69 Minutenals Sojka den Ball im 16er an die Hand bekam, Durica trat an und verwertete gegen seinen ehemaligen Verein. Doch Mönchhof wollte an diesem Tag den Sieg etwas mehr, zunächst konnte Tadtens Klekner noch einen Ball über die Latte drehen, beim anschließenden Corner war er aber machtlos, Palensky konnte zum 1:2 abstauben! Tadten warf jetzt alles nach vorne, ein Konter über Pecko und Zwinger brachte dann die Entscheidung zugunsten der Gäste aus Mönchhof! 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten