Vereinsbetreuer werden

Unentschieden: Machovec verhindert die Niederlage gegen Mönchhof

Kittsee
Mönchhof

Mönchhof war als Siegesanwärter bei Kittsee angetreten, musste sich jedoch mit einem 1:1-Unentschieden zufriedengeben. Mönchhof ging als klarer Favorit ins Rennen, wurde dieser Erwartung jedoch nicht gerecht. Die Gäste hatten in einer hart umkämpften Partie einen knappen 3:2-Hinspielsieg eingefahren, diesmal musste man sich mit einem Punkt begnügen. 


Beide Teams starteten gut ins Spiel und hatten jeweils eine gute Möglichkeit, die Hausherren stellten dann denn ersten Treffer sicher. Ladislav Pecko nutzte die Chance für Mönchhof und beförderte in der 22. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz, er verwandelte einen Freistoß sehenswert. Nennenswerte Szenen blieben bis zum Seitenwechsel dann weiter aus, sodass das Zwischenergebnis auch zu Beginn des zweiten Durchgangs Bestand hatte. 

Kittsee drückt auf den Ausgleich

Im zweiten Durchgang kamen die Hausherren dann nach einer guten Stunde zum Ausgleich. Und dieser fiel dann auch durch einen Handelfer durch Machovec, der cool blieb und den Ball im Tor unterbrachte. Bis zum Ende drückten die Gäste dann noch auf den Ausgleich, die Hausherren haderten am Ende noch etwas mit einigen Schiedsrichterentscheidungen und mussten gar noch zwei Ausschlüsse einstecken. Kittsee hat zwölf Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zwölf. Drei Siege, drei Remis und 13 Niederlagen hat das Heimteam derzeit auf dem Konto. Die vergangenen Spiele waren für Kittsee nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits fünf Begegnungen zurück. Am nächsten Samstag reist Kittsee zum FC Winden, zeitgleich empfängt Mönchhof den USC Wallern.

"Die zweite Halbzeit war um einiges besser als die erste, wir können uns bei unserem Goalie für den Punktgewinn bedanken", so Kittsees Gerhard Flink.

Die Besten: Ladislav Pecko (Mönchhof), Jaroslav Machovec, Manuel Schiszler (beide Kittsee) 

II. Liga Nord: Kittsee – Mönchhof, 1:1 (0:1)

  • 61
    Jaroslav Machovec 1:1
  • 22
    Ladislav Pecko 0:1