Der SV Stegersbach hat seine Hausaufgaben mit Bravour erledigt

Als wir in diesem Sommer das Gespräch mit SV Stegersbachs sportlichen Leiter Helmut Siderits geführt haben, hat er Folgendes verlauten lassen: “Es ist in der letzten Saison vieles schiefgelaufen, teilweise waren wir selbst schuld daran, haben falsche Entscheidungen getroffen und wurden bitter bestraft“ Für diese Saison wurde ein neuer Trainer geholt, nach reiflicher Überlegung ist die Wahl auf Lukacs Tihamer gefallen, ein Ungar, der mit seiner Spielphilosophie und seinem Einsatzwillen die Verantwortlichen der SV überzeugt hat. Die Neuzugänge haben überzeugt, besonders Mario Rasic ist mit 18.Treffern an der zweiten Stelle der Torschützenliste in der II. Liga Süd.“ Wir wollen attraktiven Fußball spielen und bei der Titelvergabe ein Wörtchen mitreden“ so Siederits weiter

Herbstmeister trotz holprigem Start

Wie sieht der sportliche Leiter nun den Status Quo: “Im Großen und Ganzen ist alles zu eingetreten wie ich mir das vorgestellt habe, obwohl das der Start etwas holprig war, aber wir haben dann ziemlich schnell in die Spur gefunden und man hat gesehen dass die neuformierte Mannschaft einen großen Willen hat und bald ihren Mechanismus gefunden hatte und ab der 5. Runde haben wir eine schöne Serie hingelegt. Die Mannschaft hat attraktiven Fußball gespielt, obwohl noch etwas Luft nach oben vorhanden ist, können wir von einer gelungenen Herbstserie sprechen, die meisten Tore geschossen, die wenigsten Tore bekommen und wir überwintern an der Tabellenspitze. Die Tabellenplatzierung während der gesamten Hinrunde hat sich natürlich auch in den Zuschauerzahlen wiedergespiegelt, die Leute kamen wieder ins Stadion, weil ein rassiger, kämpferischer Fußball gezeigt wurde.  Wir möchten um den Meistertitel mitspielten, wenn es nicht klappt, bricht auch keine Welt zusammen“ so Siederits.

Wie uns der sportliche Leiter weiters mitteilte, wird der Vertrag mit Blazenko Klaric in der Winterpause aufgelöst, an seiner Stelle soll ein junges, großes Talent aus einer Nachbargemeinde geholt werden. In der Winterpause wird der SV Stegersbach an einigen Hallenfußballturniere teilnehmen und ein kurzes Trainingslager in Stegersbach abhalten. „Wir können nun die Adventzeit genießen, haben am 21. Dezember unsere Weihnachtsfeier, in der auch alle Sponsoren eingeladen sind. An dieser Stelle möchte ich mich im Namen des SV Stegersbach und der sportlichen Leitung bei allen Gönnern sowie den treuen Fans bedanken und wir wünschen Allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr“ sind die abschließenden Worte von Helmut Siederits.

Abgang: Blazenko Klaric, Ziel unbekannt

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten