II. Liga Süd

ASKÖ Korkisch Rotenturm: Punktemäßig die beste Hinrunde in der II. Liga

Der ASKÖ Korkisch Rotenturm startete in diese Saison mit einem neuen Trainer, Alfred Horvath war nach Rudersdorf gegangen, seinen Posten übernahm Mario Portschy, der die Mannschaft zum höchsten Punktegewinn einer Hinrunde in der II. Liga führte. Erheblichen Anteil daran hatte der im Sommer geholte Alex Balogh, der mit zwölf Treffern an zweiter Stelle der Torschützenlist steht.

Ligaportal.at sprach mit Obmann Roman Takacs, wie er die Herbstsaison und seine Mannschaft im Allgemeinen bewertet und welche Ziele er für die Rückrunde hat.

Ligaportal: Welches Fazit ziehen Sie nach der Hinrunde?

Takacs: „Die Hinrunde ist sehr positiv für uns verlaufen. Wir hätten nicht gedacht, dass wir nach der Herbstsaison 24 Punkte erreichen – ein sehr guter Erfolg, das bisher beste Ergebnis des Vereins in der II. Liga.“

Ligaportal: Was muss in der Rückrunde besser werden?

Takacs: „Mir fällt momentan nichts ein, was besser gemacht werden könnte. Wir wollen die jungen Spieler weiterbilden, damit sie später einmal in der Burgenlandliga bei Oberwart spielen werden.“

Ligaportal: Haben sich die Neuzugänge vom Sommer bewährt, haben sie die Erwartungen erfüllt?

Takacs: „Mit den Neuzugängen sind wir sehr zufrieden, Adam Bendeguz Horvath und Alex Balogh, Zweiter der Torschützenliste, haben unsere Erwartungen voll erfüllt.“

Ligaportal: Wie steht es um Transferaktivitäten in der Winterpause?

Takacs: „Wir haben sechs Neuzugänge, das sind unter anderem Attila Talaber für die Innenverteidigung, Julian Pfeffer, ein junger Außenstürmer, und Erik Csaba Burai von der zweiten slowenischen Liga, ein weiterer Stürmer. Als Abgänge haben wir Adam Balla nach Welgersdorf und Görge Peter nach Jabing.“

Ligaportal: Wie hat der Verein die Wintervorbereitung in Angriff genommen, gab es einen genauen Fahrplan? 

Takacs: „Nach dem Saisonende haben wir im November nichts getan, im Dezember haben wir in der Halle trainiert und am 9. Januar haben wir mit dem Mannschaftstraining begonnen. Außerdem haben wir zwei Vorbereitungsspiele erfolgreich absolviert. Im Februar fahren wir für fünf Tage auf ein Trainingslager nach Kroatien.“

Ligaportal: Nach dem momentanen 6. Tabellenplatz, welche Ziele steckt ihr euch für die Rückrunde?

Takacs: „Wir möchten die jungen Spieler weiterentwickeln und wir auf einem Platz im Mittelfeld der Tabelle verweilen. Abschließend möchte ich noch auf zwei Veranstaltungen hinweisen: Am Samstag, dem 4. Februar sind wir beim Faschingsumzug der Rotenturmer Vereine mit einem Wagen dabei, und am 10. März ist unser Preisschnapsen auf unserem Sportplatz.“

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.


Transfers Burgenland
 
Tips
Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter