Probleme in Kukmirn

In der Vorbereitung auf die Rückrunde der Burgenländischen II. Liga Süd befindet sich der SV Kukmirn zwar bereits in der vierten Trainingswoche, Coach Joachim Steiner hat jedoch mit einigen Problemen zu kämpfen. "Krankheits- bzw. urlaubsbedingt, aus beruflichen oder anderen Gründen, steht mir derzeit nur ein dezimierter Kader zur Verfügung und konnten die bisherigen Testspiele jeweils nur mit elf Akteuren bestreiten, musste auch ich wieder ins Trikot schlüpfen", hofft der Coach, in absehbarer Zeit in voller Kaderstärke sich auf die Meisterschaft vorbereiten zu können.

 

2 Zu- und 3 Abgänge

Während Martin Greimel in die Steiermark gewechselt sowie der Ungar Istvan Soos in seine Heimat zurückgekehrt ist, hat Defensivspieler Wolfgang Zach aus privaten und beruflichen Gründen mit erst 30 Jahren seine Schuhe an den Nagel gehängt. Mit Benedigt Vadasz, der für die Außenbahn vorgesehen ist, und dem universell einsetzbaren Bernhard Schachner, stehen dem Tabellenzehnten zwei Neuerwerbungen zur Verfügung. "Vadasz ist derzeit auf Urlaub und bei Schachner bin ich mir noch nicht im Klaren, auf welcher Position ich ihn zum Einsatz bringen werde", so Steiner, der derzeit zwar mit einigen Problemen zu kämpfen, bis auf die üblichen Wehwechen aber keine Verletzungen zu beklagen hat.

 

Mäßige Testspiel-Bilanz

Vor dem Match am kommenden Sonntag in Graz gegen Andritz, haben die Kicker aus Kukmirn drei Testspiele bestritten: 3:1 gegen Dobersdorf, 2:2 gegen Olbendorf und 1:6 gegen Weiz. "Aus genannten Gründen messe ich den Testspielen bzw. Ergebnissen keine Bedeutung bei und kann zudem die aktuelle Leistungsstärke nicht beurteilen. Trotz der zahlreichen Probleme ist die bisherige Vorbereitung den Umständen entsprechend ganz gut verlaufen, wenngleich ehestmöglich der gesamte Kader zur Verfügung stehen sollte", meint Joachim Steiner.

 

Nach dem zehnten Platz im Herbst, hofft man in Kukmirn auf eine Rangverbesserung. "Aufgrund der derzeit angespannten Personalsituation ist es schwierig, ein dezidiertes Ziel auszugeben. Wir werden aber alles daransetzen, das Bestmögliche herauszuholen und sollten in der Tabelle den einen oder anderen Platz gutmachen können", hofft der Coach auf einen günstigen Saisonverlauf.

 

Zugänge:
Benedikt Vadasz (Güssing)
Bernhard Schachner (Kindberg)

Abgänge:
Martin Greimel (Bad Gleichenberg)
Istvan Soos (Ungarn)
Wolfgang Zach (Karriereende)

 

Günter Schlenkrich

Alle 11 Transferlisten

Testspiel-Übersicht

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Burgenland
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter