Neuberg mit "jungen Wilden" und guter Hinrunde

Nach einem schweren Kalenderjahr 2018, in dem der SV Neuberg den bitteren Gang in die II.Liga Süd antreten musste und man sich nach vielen Jahren von der Burgenlandliga verabschieden musste, sorgte man in der abgelaufenen Hinrunde durchaus für positive Ergebnisse. Die Südburgenländer agieren vor allem mit einem Kader, der mit vielen einheimischen Kickern und Talenten besetzt ist, diesen Weg möchte man auch unbeirrt weitergehen. Wir haben kurz mit Neubergs Obmann, Martin Konrad, über die Hinrunde und auch die Rückrunde gesprochen.

 

Neuberg wusste nicht so recht, wo man nachdem Abstieg aus der Landesliga steht, die Hinrunde sollte Aufschluss über den aktuellen Stand geben und in Neuberg ist man durchaus zufrieden, wie die vergangenen Wochen gelaufen sind. Nach 15 Runden und einem abwechslungsreichen Start mit je zwei Niederlagen und zwei Siegen, steht man in der Tabelle im oberen Drittel, der 5.Rang spiegelt die Leistungen der Neuberger relativ gut wieder, die 26 Punkte sind zudem auch ein ganz guter Wert. Dementsprechend ist man auch bei den Verantwortlichen nach dem Abstieg guter Dinge:" Die Hinrunde war in Ordnung, wir haben uns im oberen Drittel platziert mit einer jungen Mannschaft", so Obmann Martin Konrad. Mit immerhin 8 Siegen ist man in der Tabelle wirklich gut dabei.

Fokus liegt auf der Mannschaft

Die Aufmerksamkeit in der Hinrunde soll bei den Neubergern auf der Mannschaft selber liegen, man möchte die vielen jungen Spieler weiterentwicklen und so das Team weiter vorantreiben. "Wir haben wirklich viele junge Burschen dabei, wir hoffen, dass hierbei einige den nächsten Schritt machen werden, dass ist auch unser Ziel, dass wir die Burschen auf ein neues Niveau heben", so Obmann Konrad weiter. Durch die hervorragende Jugendarbeit im Verein ist der SV Neuberg hierbei sicherlich nicht schlecht aufgestellt, zudem ist man auch nur 4 Punkte von zweiten Platz entfernt.

Kadertechnisch bleibt man quasi gleich, der Fokus liegt auch schon mehr auf dem Sommer. "Wenn unsere Enwticklung passt, wollen wir im Sommer mit gezielten Verstärkungen auch wieder ganz vorne dabei sein", so Obmann Konrad abschließend. Aufgrund der guten Hinrunde ist den Neubergern hierbei sicherlich einiges zu zu trauen in der Zukunft. 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Burgenland

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter