Spielberichte

SV Güssing mit spektakulärem Sieg im Topspiel

SV Güssing
SV Mühlgraben

Am Samstag traf in der 28. Runde der II. Liga Süd der Tabellenzweite SV Güssing vor heimischem Publikum auf den Tabellenvierten SV Mühlgraben. SV Güssing remisierte in Runde 27 mit 2:2 gegen SV Heiligenkreuz, während SV Mühlgraben 0:1 gegen den SV Heiligenbrunn verlor. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte der SV Mühlgraben mit 2:1 das bessere Ende für sich, das Topspiel der Runde hatte zusätzliche Brisanz, da es beim Fernduell gegen Eberau um alles ging.


SV Güssing mit dem besseren Start

Gleich nach dem Anpfiff versuchte auch der SV Güssing permanent Druck aufzubauen, um diesen dann in weiterer Folge in Tore umzumünzen. Man trat mit einer sehr jungen Truppe an, die jedoch von einem Routinier angeführt wurde, Romas Rasser nutzte nach 15 Minuten einen zu schwachen Rückpass der Gäste und traf zur Führung, es war der Auftakt zu einem tollen Spiel. Denn Mühlgraben versteckte sich nicht, konnte noch in der ersten Halbzeit durch einen satten Schuss von Mitja Zerdin ausgleichen! 

Im zweiten Durchgang ging es in einer hochklassigen Partie auch so weiter, Rasser trat zu einem Freistoß an und traf zur erneuten Führung für die Hausherren, doch nur 3 Minuten später war wieder Zerdin zur Stelle, er traf ebenfalls per Freistoß zum erneuten Ausgleich. Güssing war nun wieder gefordert und man wusste, auf wen man sich verlassen konnte, Rasser bekam einen ball in die Schnittstelle, er überhob den Goalie zum 3:2! Und wieder hatte Mühlgraben die passende Antwort, Freistoß in die Mitte und Pfeiffer nagelte den Ball unter die Latte! Alles rechnete am Ende mit einer Punkteteilung, doch zur Verwunderung aller gab es am Ende einen Elfer für die Güssinger, doch etwas hart. Der Mann des Spiels ließ sich das nicht nehmen, Rasser zum Vierten, der Sieg für Güssing in einem super Match! Nachdem Punkteverlust der Eberauer sind die Güssinger nun der alleinige Tabellenführer!

"Der Elfer war etwas glücklich, so ehrlich muss man sein, dennoch bin ich einfach stolz, was wir an Kampfgeist und Motivation an den Tag legen, den Platz an der Sonne wollen wir nicht mehr hergeben", so Güssings Erfolgstrainer Mag. Hannes Winkelbauer. 

Die Besten: Mitja Zerdin (Mühlgraben), Roman Rasser (Güssing) 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten