Spielberichte

Heiligenkreuz steht nach Niederlage mit dem Rücken zur Wand

SV Heiligenkreuz
USV Rudersdorf

Am Samstag empfing SV Heiligenkreuz vor eigenem Publikum den Tabellendritten USV Rudersdorf. Das Ziel der Heimischen war klar: drei Punkte sollen die Fans zum Jubeln bringen. Durch die angespannte Sitautaion brauchten die Hausherren unbedingt noch einmal einen vollen Erfolg gegen die Rudersdorfer, um gegen Großpetersdorf vorzulegen.


Ibrahim Sahin trifft nach 44 Minuten

Und von beginn weg spürte man auch, um was es in diesem Spiel ging. Es war nicht nur ein Derby, sondern auch ein Spiel, bei dem eben für die Hausherren sehr viel auf dem Spiel stand. Es entwickelte sich bereits in der ersten Halbzeit ein sehr stimmungsgeladenes Spiel auf beiden Seiten, die Hausherren hatten etwas mehr vom Spiel, taten sich aber gegen sehr gut stehende Gäste schwer, wenn man ein Durchkommen fand, dann war bei Rudersdorf Goalie Aldin malagic Endstation. Und kurz vor der Pause musste man zudem einen Rückschlag hinnehmen, nach einem Foul im 16er gab es Elfer für die Gäste, den Ibrahim Sahin souverän verwandelte, 0:1 zur Pause.

Turbulente zweite Halbzeit

Im zweiten Durchgang ging es dann erneut rund, wieder sahen die Zuseher ein sehr emotionsvolles Spiel, dass nach 70 Minuten noch brisanter wurde. Heiligenkreuz bekam ebenfalls einen Elfer zugesprochen, doch Rudersdorf Goalie Aldin malagic holte alles aus sich heraus, er konnte den Strafstoß parieren, ein Knackpunkt in diesem Spiel,m denn wenig später sah nicht nur Martin Kroboth nach Foul Gelb Rot, es gab auch erneut Elfer, den wieder Sahin verwandelte. Mit der Niederlage muss Heiligenkreuz am letzten Spieltag nun auf fremde Hilfe hoffen, aus eigener Kraft ist der Klassenerhalt nicht mehr möglich.

"Heiligenkreuz hatte zwar mehr vom Spiel, doch nach dem verschossenen Elfer war das Spiel mehr oder weniger gelaufen" , so Rudersdorf Trainer Harald Bacher.

Die Besten: Aldin Malagic, Lukas Gingl (alle Rudersdorf)

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten