Jabing hat Großes vor

Nach einer fulminanten Saison im Jahr 2018/19 muss der ASK Jabing sich nun neue Herausforderungen stellen. Im Vorjahr hatte man den Aufstieg im Visier, am Ende der Saison durfte man dann auch zurecht feiern, Jabing konnte sogar als Meister in die II.Liga Süd aufsteigen. Nun muss man allerdings sehen, dass man sich schnell zurecht findet, die II.Liga Süd wird kein Zuckerschlecken und die Jabinger gehen dabei einen enorm mutigen Weg. Wir haben uns kurz mit Obmann Thomas Bogad über die aktuelle Lage unterhalten.

 

26 Spiele, 18 Siege - die Bilanz der Jabinger in der Vorsaison spricht Bände, die Mannschaft von Erfolgscoach Mag. Marc Seper konnte auf der ganzen Linie überzeugen, vor allem die Offensivabteilung rund um Benjamin Hubpfer und Darko Hitrec lehrte der gesamten Liga das Fürchten, alleine die beiden Akteure waren für 50 (!) Treffer verantwortlich, so ein Sturm kann sich wohl auch eine Liga höher sehen lassen. "Wenn du Meister wirst und aufsteigst, ist die Saison kaum zu toppen", so Obmann Bogad, der mit der letzten Spielzeit natürlich mehr als nur zufrieden ist. Doch nun warten bereits neue Aufgaben auf die Jabinger.

Nur ein Legionär

Denn in der II.Liga weht ein anderer Wind, dass wissen mittlerweile alle Aufsteiger. Doch die Jabinger fühlen sich gut gerüstet für die Aufgaben in der nächsten Spielklasse, man verfolgt sogar ambitionierte Ziele:" Langfristig wollen wir schon nach oben schauen, auch in der II.Liga", so Obmann Thomas Bogad. Mit dem bereits angesprochenen Sturm rund um Hupfer und Hitrec braucht man sich wie bereits erwähnt kaum verstecken.

Die neuen Aufgaben sollen indes fast nur mit einheimischen Kickern bewältigt werden, Tomica Junkovic verschlug es nach Tobaj, Sanjin Strajnic strebte einen Wechsel ins Ausland an. Die Abgänge der Legionäre hat man durchwegs mit einheimischen Kickern wie Maximiliam Bauer ersetzt, Jabing geht also den Weg fast ohne Legionäre. "Wir wollen auf unsere Jungs setzen, das ist uns allen wichtig", so Obmann Bogad abschließend.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Burgenland
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Meistgelesene Beiträge
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter