Vereinsbetreuer werden

Eberau triumphiert bei Heiligenbrunn

SV Heiligenbrunn
SV Eberau

Der SV Eberau errang am Samstag einen 3:1-Sieg über den SV Heiligenbrunn. Auf dem Papier ging Eberau als Favorit ins Spiel gegen Heiligenbrunn – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war, zumindest konnte man sich nach einer doch verkorksten Hinrunde mit einem Sieg verabschieden. 


Derweil hatten die Eberauer gar keinen guten Start ins Spiel. Peter Deutsch brachte nämlich nach einem Fehler den SV Heiligenbrunn in der 13. Minute in Front. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte der Unparteiische die Akteure in die Pause, Eberau kam nicht wirklich in Tritt und musste so versuchen in den zweiten 45 Minuten ordentlich Gas zu geben. 

Eberau dreht Spiel

Im zweiten Durchgang kamen die Gäste dann besser aus der Kabine, Tadej Lukmann nutzte bereits nach drei Minuten die erste Möglichkeit in der zweiten Halbzeit und traf zum Ausgleich. Eberau drückte jetzt und versuchte das Momentum zu nutzen, Martin Bock und der starke Tadej Lukman besorgten dann die Führung für Eberau, die nach der zweiten Halbzeit doch verdient war aufgrund einer Leistungssteigerun. Im letzten Match der Hinrunde tat Eberau etwas fürs Selbstbewusstsein, strich drei Zähler ein und steht nun auf Platz elf. Man besserte  somit seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, zwei Unentschieden und acht Pleiten. Nach vier sieglosen Spielen ist Eberau wieder in der Erfolgsspur. Für beide Mannschaften geht es zunächst in die Winterpause. Am 05.03.2022 empfängt der SV Heiligenbrunn dann im nächsten Spiel den UFC Lumitech Jennersdorf, während der SV Eberau am gleichen Tag beim SV Mühlgraben antritt.

"Es war zumindest ein Sieg am Ende einer verkorksten Hinrunde, dass hatten wir uns offen gesagt ganz anders vorgestellt", so Christian Kopfer seitens des SV Eberau.

Der Beste: Tadej Lukman (Eberau) 

II. Liga Süd: SV Heiligenbrunn – SV Eberau, 1:3 (1:0)

  • 13
    Peter Deutsch 1:0
  • 48
    Tadej Lukman 1:1
  • 61
    Martin Bock 1:2
  • 76
    Tadej Lukman 1:3

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Fußball-Tracker

Vereinsbetreuer werden

Transfers Burgenland
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter