Vereinsbetreuer werden

Mühlgraben kämpft sich zum Punkt und ringt Rudersdorf ein 2:2 ab

SV Mühlgraben
USVS Hausbauführer

Packendes Duell in der II.Liga Süd! Der USVS Hausbauführer Rudersdorf ist nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen den SV Mühlgraben hinausgekommen. Die Vorzeichen waren relativ offen, Mühlgraben hatte dem Tabellenführer einen offenen Kampf vorhergesagt und dieser sollte es auch werden in Durchgang Zwei, in Durchgang Eins blitzte die Klasse der Rudersdorfer doch deutlich hervor. 


Rudersdorf hatte den perfekten und fulminanten Start ins Spiel. Sascha Klucsarits brachte den Tabellenprimus in der 15. Spielminute in Führung und man legte auch wenig später nach. Marco Sifkovits erhöhte für den USVS Hausbauführer Rudersdorf auf 2:0 (24.). Erst danach fanden die Hausherren etwas besser ins Spiel. Grega Vurcer nutzte die Chance für Mühlgraben und beförderte in der 36. Minute das Leder zum 1:2 ins Netz und sorgte so wieder für Hoffnung kurz vor der Pause.

Mühlgraben kämpft sich zurück

Im zweiten Durchgang agierten die Hausherren dann besser, man war jetzt richtig im Spiel drinnen und bot dem Liga Krösus einen rassigen Fight. Dies wurde auch relativ schnell belohnt durch einen schönen Treffer von Goalgetter Pfeifer. Wenig später hatte man dann sogar Pech, als erneut Pfeifer an die Stange knallte. Bis zum Ende blieb es spannend, beide Teams mussten sich dann mit der Punkteteilung abfinden. Nach 25 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für den USVS Hausbauführer Rudersdorf 55 Zähler zu Buche. 61 Tore – mehr Treffer als die Rudersdorfer erzielte kein anderes Team der II. Liga Süd. Nächster Prüfstein für den SV Mühlgraben ist die Zweitvertretung von Rotenturm/Oberwart auf gegnerischer Anlage (Samstag, 17:00). Der USVS Hausbauführer Rudersdorf misst sich zur selben Zeit mit dem SC Grafenschachen.

"Es war ein rassiges Spiel, in dem wir zweite Halbzeit wirklich stark waren, ich denke, dass die Punkteteilung in Ordnung geht", so Mühlgrabens Sebastian Jud.

Die Besten: Kresimir Matovina (Mühlgraben), Tobias Kirisits (Rudersdorf) 

II. Liga Süd: SV Mühlgraben – USVS Hausbauführer Rudersdorf, 2:2 (1:2)

  • 57
    Luka Vrhunc Pfeifer 2:2
  • 36
    Grega Vurcer 1:2
  • 24
    Marco Sifkovits 0:2
  • 15
    Sascha Klucsarits 0:1