Spielberichte

Werderitsch-Hattrick genügt nicht für einen vollen Erfolg: "X" bei Neuberg gegen Rechnitz

SV Neuberg
SV Rechnitz

Im Spiel von SV Marsch Neuberg gegen SV Rechnitz gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten im rahmen der 25. Runde in der II. Liga Süd die Punkte beim Stand von 3:3.  Im Hinspiel hatte Rechnitz nach 90 Minuten beim 2:0 den Rückweg in die Kabine als Sieger angetreten.


Drama bis zum Schluss

Ivan Hajdic war es, der in der 28. Minute den Ball im Tor des Gasts unterbrachte und das 1:0 für die Hausherren markierte. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte der Schiedsrichter die Akteure in die Pause. Ein lupenreiner Hattrick! Dieses Kunststück gelang Nino Werderitsch mit den Treffern (54./64./75.) zum 3:1 für SV Rechnitz. Doch die Gastgeber gaben sich dadurch noch nicht geschlagen: Es folgte der Anschlusstreffer für SV Neuberg – bereits der zweite für Ivan Hajdic am laufenden Tage. Nun stand es nur noch 2:3 (81.). Als einige Zuschauer bereits Rechnitz als Sieger der Begegnung sahen, schlug der Moment von Sandro Csencsits, der zum Ausgleich traf (88.) und den Hausherren den Punktgewinn bescherte. Die Gelb-Rote-Karte für Fabian Radakovits von Neuberg in der 91. Minute hatte keine Auswirkungen mehr auf den Endstand. Letztlich trennten sich der Gastgeber und SV Rechnitz remis.

 

SV Marsch Neuberg muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Zu fünf Siegen hintereinander reichte es für SV Neuberg zwar nicht, die Serie ohne Niederlage wurde aber von Neuberg fortgesetzt und auf sieben Spiele erhöht.

Nur einmal ging Rechnitz in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Mit diesem Unentschieden verpasste SV Neuberg die Chance, an einem direkten Konkurrenten vorbeizuziehen. In der Tabelle steht SV Marsch Neuberg damit auch unverändert auf Rang zehn. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher elf Siege ein.

Am kommenden Freitag trifft Neuberg auf SV Großpetersdorf, SV Rechnitz spielt am selben Tag gegen ASK Jabing.

II. Liga Süd: SV Marsch Neuberg – SV Rechnitz, 3:3 (1:0)

  • 88
    Sandro Csencsits 3:3
  • 81
    Ivan Hajdic 2:3
  • 75
    Nino Werderitsch 1:3
  • 64
    Nino Werderitsch 1:2
  • 54
    Nino Werderitsch 1:1
  • 28
    Ivan Hajdic 1:0

 

 

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.


Transfers Burgenland
 
Tips
Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter