II. Liga Süd 14/15: Vorschau Runde 21

In der 21. Runde der II. Liga Süd erwarten uns einige spannende Duelle. Die Auftaktpartie bestreiten der Tabellenletzte ASKÖ Stinatz und der SV Deutsch Kaltenbrunn. Der Tabellenführer SV Eltendorf hat diese Woche den ASKÖ Kohfidisch zu Gast und möchte die Konkurrenz auf Distanz halten. Im Topspiel der Runde empfängt der ASKÖ Oberdorf den SV Güssing, die nur durch zwei Punkte getrennt sind. Hier geht es zur Vorschau aller Begegnungen:

Sa, 28.03.2015, 16:00 Uhr

SV Eltendorf - ASK Kohfidisch

Live-Ticker

SV Eltendorf ASK Kohfidisch

Die Hausherren konnten im Frühjahr aus drei Spielen drei Siege einfahren und gehen daher mit einer weißen Weste in die Begegnung. Auch das Torverhältnis von 15:1 in den letzten drei Partien deutet die Überform des SV Eltendorf an. Daher wird es wohl für den ASKÖ Kohfidisch keine leichte Aufgabe werden, die in der vergangenen Woche eine knappe Niederlage einstecken mussten.

Sa, 28.03.2015, 16:00 Uhr

SV Großpetersdorf - UFC Fassadenbau Weinzettl Oberschützen

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Großpetersdorf UFC Fassadenbau Weinzettl Oberschützen

Der SV Großpetersdorf braucht dringend Punkte, um sich von den Abstiegsrängen abheben zu können. Zuletzt mussten sie nach einer Halbzeit-Führung als Verlierer vom Platz gehen. Obwohl das erste Saisonduell gegen den UFC Oberschützen mit 3:1 verloren wurde, sind die Gäste aus Oberschützen in Reichweite. Der UFC holte im Frühjahr überhaupt erst einen mageren Punkt in drei Runden, strebt dennoch einen vollen Erfolg an.

Sa, 28.03.2015, 16:00 Uhr

ASKÖ Stinatz - Deutsch Kaltenbrunn

Live-Ticker

ASKÖ Stinatz Deutsch Kaltenbrunn

Nach einem kleinen Erfolgserlebnis setzte es vergangene Runde für den ASKÖ Stinatz mit einer Niederlage gegen ASKÖ Kohfidisch wieder einen Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt. Da allerdings auch die direkten Konkurrenten nicht punkten konnten, könnten die Stinatzer bei einem Punktgewinn die rote Laterne abgeben. Der SV Deutsch Kaltenbrunn kommt ihnen bei diesem Unternehmen ganz recht, da diese zuletzt eine klare Niederlage einstecken mussten. Wir können uns auf eine interessante Auftaktpartie freuen.

Sa, 28.03.2015, 17:00 Uhr

SV Rechnitz - USVS Hausbauführer Rudersdorf

Live-Ticker

SV Rechnitz USVS Hausbauführer Rudersdorf

Die beiden Teams sind zwar direkte Tabellennachbarn, aber die Ausgangslage könnte unterschiedlicher kaum sein. Während der SV Rechnitz aus den letzten drei Runden sieben Punkte mitnehmen konnte, konnten die Rudersdorfer im selben Zeitraum lediglich nur einen Punkt holen. Aufgrund des Erfolges des USV Rudersdorf im ersten Saisonduell, können wir uns dennoch auf eine enge Partie einstellen.

So, 29.03.2015, 15:00 Uhr

Oberdorf - SV Güssing

Live-Ticker

Oberdorf SV Güssing

Im Topspiel der 21. Runde empfängt der Tabellenzweite ASKÖ Oberdorf den SV Güssing. Aufgrund der Pleite am letzten Spieltag gegen den SV Stuben beträgt der Rückstand der Oberdorfer auf den SV Eltendorf bereits fünf Punkte. Daher scheint ein Sieg für die Gastgeber fast Pflicht zu sein, möchte man weiterhin um den Meistertitel mitspielen. Der SV Güssing könnte mit einem Sieg den zweiten Tabellenplatz einnehmen und ist daher bis in die Haarspitzen motiviert. Das erste Aufeinandertreffen endete 1:0 für die Oberdorfer. Wir freuen uns auf ein heißes Spitzenspiel.

So, 29.03.2015, 16:00 Uhr

SC Beschriftungen Zapfel Wiesfleck - UFC Markt Allhau

Live-Ticker

SC Beschriftungen Zapfel Wiesfleck UFC Markt Allhau

Auch bei diesem Duell sind die Rollen aufgrund der Tabellensituation klar verteilt. Die Hausherren liegen punktegleich mit dem Letzten auf Rang 16 und brauchen nach sechs Niederlagen en suite dringend Punkte, um die Abstiegszone verlassen zu können. Der UFC Markt Allhau, derzeit Fünfter der II. Liga Süd, wird allerdings kein leichter Gegner sein. Die Gäste haben die Top-Drei im Visier und konnten bereits das erste direkte Duell mit 5:1 für sich entscheiden.

So, 29.03.2015, 16:00 Uhr

SV Kukmirn - SV Güttenbach

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Kukmirn SV Güttenbach

Beim Duell des Dritten gegen den 14. der Tabelle scheinen die Rollen klar verteilt zu sein. Nach dem knappen Sieg gegen Oberschützen wartet auf den SV Kukmirn erneut ein Außenseiter. Der seit zehn Spielen sieglose SV Güttenbach hat zwar noch einen guten Polster auf die Abstiegsplätze, aber ein Erfolgserlebnis wäre dennoch sehr wichtig. Die Kukmirner wollen ihrerseits unbedingt einen Sieg um weiterhin um den Meistertitel mitspielen zu können.

So, 29.03.2015, 16:00 Uhr

SV Heiligenkreuz - SV Stuben

Live-Ticker

SV Heiligenkreuz SV Stuben

Der zuletzt spielfreie SV Heiligenkreuz kann ausgeruht und recht befreit in die Begegnung gehen, da sie auf die Abstiegsplätze einen Vorsprung von elf Punkten vorweisen. Mit weiteren guten Leistungen ist mit Sicherheit noch ein Sprung nach vorne möglich. Allerdings hat man diese Woche, mit dem SV Stuben, einen harten Gegner zu Gast, der in der letzten Runde einen 2:0-Sieg über den ASKÖ Oberdorf feiern durfte und mit solchen Leistungen auf die Top-Drei zusteuert.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?