Vereinsbetreuer werden

Gattendorf hat einen Tabellenplatz im oberen Drittel im Visier

Die letzte Abbruchsaison hat der SC Gattendorf auf dem vierten Tabellenplatz beendet, Obmann Lutz-Jürgen Felke möchte sich mit seiner Mannschaft wieder im oberen Tabellendrittel platzieren. In der Mannschaft gibt es eine leichte Blutauffrischung, vier Spieler verlassen den Club, vier Neuzugänge sind geplant, davon 2 junge Spieler aus der AKA Burgenland. Ligaportal.at hörte sich bei einigen Funktionären der II. Liga Mitte um, wie sie den Lockdown bis zum heutigen Tag überstanden haben, welche Planungen sie bis zum Meisterschaftsbeginn haben und wie die Vorbereitungen aussehen.

Der Obmann des SC Gattendorf, Lutz-Jürgen Felke gibt uns Einblicke zum Status-Quo seiner Mannschaft.

Ligaportal: Wie stehen Sie zum heiß diskutierten Thema Abbruch vs. Fortführung der Saison?

Felke: „Was unsere Liga betrifft, war es eine richtige Entscheidung, denn mansche Vereine hatten noch zu viele Spiele nachzuholen.“

Ligaportal: Wie sehen die Planungen für die nächsten Wochen/Monate aus? Werden bereits Termine für Testspiele vereinbart? 

Felke: „Was das Training betrifft, sind die auswärtigen Spieler nicht dabei, die bekommen vom Trainer einen Plan, den sie auch ausführen und das wird im Internet überprüft. Testspiele haben wir noch keine vereinbart, nächste Woche treffen wir uns und werden die Termine fixieren.“

Ligaportal: Sind nach der langen Pause Probleme im Nachwuchs entstanden? Muss man einige Abgänge von Kindern oder Ehrenamtlichen verzeichnen? 

Felke: „Dass Kinder sich abgemeldet haben, ist mir nicht bekannt, aber wir suchen einen Nachwuchsleiter für die Bambinos.“

Ligaportal: Fühlt man sich als Verein in dieser schwierigen Phase genügend vom Staat unterstützt oder doch eher allein gelassen? 

Felke: „Ich habe alle Möglichkeiten beim NPO-Unterstützungsfonds ausgeschöpft, habe alles bekommen, was möglich war“

Ligaportal: Wie sind die Erwartungen hinsichtlich der neuen Spielzeit? 

Felke: „Wir möchte wieder im oberen Tabellendrittel mitspielen, damit sind wir zufrieden“

Ligaportal: Ist man mit dem aktuellen Kader zufrieden oder sind noch Veränderungen geplant? 

Felke: Wir haben vier Abgänge zu verzeichnen, werden diese aber mit vier Neuzugänge kompensieren.

Ligaportal: Gibt es im Verein sonstige aktuelle Themen?

Felke: „Den Innenhof haben wir erneuert und überdacht, wir hatten einen Container zum Ausschank gehabt, den haben wir abgebaut und durch einen neuen ersetzt, und dann noch ein paar Ausbesserungsarbeiten im Stadionbereich gemacht.“

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!