Oberwart angelt sich Goalgetter Lukas Kantauer

Der SV Klöcher Bau Oberwart sorgt weiterhin für Schlagzeilen, was die Transferpolitik des Vereins betrifft, dieses Mal ist es kein Mann für alle Fälle, sondern ein Mann für die Offensive: Lukas Kantauer, der Vollblutstürmer, der sich nun mit dem Deutschkreutzer Michael Pittnauer, dem Führenden der Torschützenliste in der Burgenlandliga bis zum Abbruch der Saison, in der kommenden Saison um die Krone des Torschützenkönigs duellieren wird. Den Zuschauern kann es nur recht sein, wenn sich neben dem FC Deutschkreutz, SC Pinkafeld und ASV Siegendorf mit dem SV Oberwart ein weiterer Kandidat in den Kampf um den Aufstieg in die Regionalliga Ost einreiht. Einer spannenden Saison 2021/22 in der Burgenlandliga steht damit nichts mehr im Wege.

Bereits als 15-Jähriger debütierte Lukas Kantauer in der Kampfmannschaft des SV Neuberg und war mit 16 Jahren fixer Bestandteil der damals noch in der Regionalliga Ost spielenden Neuberger. 2014/15 folgte der logische Schritt zu den Amateuren des SV Mattersburg, zwei Kreuzbandrisse ließen jedoch den Traum von einer Profikarriere platzen, daher kehrte Kantauer 2017 zu seinem Heimatklub zurück. 2018/19 wechselte er zum SV Eltendorf, wurde dort aber immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen. Die Saison 2019/20 verpasste er wegen zahlreicher Blessuren und wegen der beginnenden Corona-Pandemie komplett. Der Vorteil für den Stürmer: Er konnte sich endlich vollständig auskurieren. Im Sommer 2020 startete er in Neuberg sein Comeback -und je öfter er zum Einsatz kam, desto stärker wurde Lukas Kantauer. In den neun Spielen, die bis zum neuerlichen Saisonabbruch absolviert wurden, traf er für den SV Neuberg nicht weniger als 13-mal ins Schwarze und war damit führender der Torschützenliste in der II. Liga Süd.

kantauer lukas presse01

Lukas Kantauer

geb. 10.06.1996

Peter Lehner(Sportkoordinator SV Klöcher Bau Oberwart):"Nach seinen Top-Leistungen im Herbst haben natürlich mehrere Vereine um die Gunst von Lukas gebuhlt, deshalb sind wir schon sehr froh, dass wir das Rennen gemacht haben und ihn nach Oberwart holen konnten. Lukas Kantauer bringt unglaublich viel an Offensivqualität und Torgefahrmit, er wird unseren Angriff ungemein verstärken und hat meiner Meinung nach durchaus das Potential, eine Ära zu prägen.

Foto-Copyright: Facebook/Lukas Kantauer

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?