Vereinsbetreuer werden

SV Oberwart verstärkt die Defensive

Nachdem Elias Jandrisevits, (retour zum GAK) und Marin Agatic den Verein verlassen haben, gab es einen Aufholbedarf in der Defensivabteilung der Oberwarter. Nun konnte man einen Abwehrrecken von der FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach für die neue Saison in der Burgenlandliga verpflichten, es ist der 23-jähriger Daniel Haring. Er soll jetzt die Abwehr des SV stabilisieren, denn mit 39 Gegentreffer hat man fast doppelt so viele Tore wie Meister ASV Siegendorf erhalten.

Der 23-jährige Verteidiger begann 2004 beim SV Schattendorf mit Fußball, übersiedelte aber schon in der Saison 2010/11 zum SV Mattersburg, wo er bereits im selben Jahr Meister mit der U14 wurde und diesen Titel ein Jahr später wiederholte. Auftritte in der U14-Bundesländer-Nachwuchsmeisterschaft wechselten ab mit ersten Einsätzen in der U16 von Mattersburg, wo der Titelhamsterer ebenso wie in der SVM U17 mehrfach den Meisterteller hochstemmen durfte. Der Besuch der AKA Burgenland war die logische Fortsetzung seiner Karriere, zusätzlich wurde er mit den Mattersburg Amateuren 2015/16 Vizemeister und 2016/17 Meister der Burgenlandliga. Über Stegersbach und Deutschkreuz kam Daniel Haring im Jänner 2020 zur FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach, wo er in der laufenden Saison in allen 28 Ligaspielen über die volle Distanz auf dem Platz stand. Während er im Nachwuchsbereich fast ausschließlich als Stürmer auffiel (203 erzielte Tore), wurde er in der Akademie zum Verteidiger umfunktioniert und steht seither in der Abwehrreihe seinen Mann.

Haring

Daniel Haring bei der Vertragsunterzeichnung

 

Peter Lehner (Sportkoordinator SV Klöcher Bau Oberwart):

„Es ist uns gelungen, mit Daniel Haring einen sehr ambitionierten und talentierten
Burgenländer zu verpflichten. Er hat trotz seines jungen Alters nach seiner Akademie-Ausbildung bereits eine große Menge an Erfahrung in der Burgenlandliga gesammelt, die uns bestimmt zugutekommt. Daniel hat hohe fußballerische Qualität, kann im Defensivbereich
mehrere Positionen bekleiden und wird unser Spiel mit seinem starken linken Fuß
bereichern. Wir freuen uns sehr, herzlich willkommen in Oberwart!“

Daniel Haring (Neuzugang SV Klöcher Bau Oberwart):

„Oberwart ist eine Top-Adresse im Burgenland und ein sehr professionell geführter Verein mit hohen Ambitionen. Als das Angebot aus Oberwart kam, musste ich gar nicht lange überlegen und wollte unbedingt den nächsten Schritt in meiner Karriere machen. Der Vorstand und der Trainer haben sich sehr um mich bemüht, das machte mir den Wechsel umso leichter. Der Spielstil von Oberwart kommt mir sehr entgegen, ich freue mich jetzt schon auf die Mannschaft und werde mein Bestes geben, um unsere Ziele zu erreichen.“

 

Foto: SV Oberwart