Burgenlandliga 2020/2021: Expertentipp Runde 9

Und schon steht die 9. Runde in der Burgenlandliga vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich Joel Putz, Sportlicher Leiter ASK Horitschon. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Fr, 16.10.2020, 19:30 Uhr

Deutschkreutz - SV Güssing

DeutschkreutzSV Güssing

"Ein Favoritensieg unserer Nachbarn."

Fr, 16.10.2020, 19:30 Uhr

SC/ESV Parndorf 1919 - Leithaprodersdorf

SC/ESV Parndorf 1919Leithaprodersdorf

"Ein ausgeglichenes Duell ohne Sieger"

Fr, 16.10.2020, 19:30 Uhr

SpG Oberwart/Rotenturm - SC Pinkafeld

SpG Oberwart/RotenturmSC Pinkafeld

"Aufgrund des Heimvorteils wird sich Oberwart knapp durchsetzen."

Sa, 17.10.2020, 17:00 Uhr

ASKÖ Klingenbach - SC Bad Sauerbrunn

ASKÖ KlingenbachSC Bad Sauerbrunn

"Klingenbach ist zwar im Aufwärtstrend, nichtsdestotrotz werden sich die Sauerbrunner durchsetzen."

Abgesagt So, 18.10.2020, 15:00 Uhr

Siegendorf - UFC Markt Allhau

SiegendorfUFC Markt Allhau

"Die individuelle Klasse von Siegendorf wird sich durchsetzen."

Abgesagt So, 18.10.2020, 15:00 Uhr

SC Ritzing - ASK Kohfidisch

SC RitzingASK Kohfidisch

"Sollte Angreifer Witteveen wieder im Einsatz sein, wird sich Ritzing durchsetzen!"

So, 18.10.2020, 16:00 Uhr

FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach - SV Sankt Margarethen

FSG Oberpetersdorf/SchwarzenbachSV Sankt Margarethen

"Coach Schmidt bringt langsam Struktur in das Team und daher werden sie sich einen Punkt erkämpfen."