Vereinsbetreuer werden

Burgenlandliga 2021/2022: Expertentipp Runde 7

Und schon steht die 7. Runde in der Burgenlandliga vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich unser Ligaportal Liga-Experte. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Fr, 10.09.2021, 19:30 Uhr

Siegendorf - SC Bad Sauerbrunn

SiegendorfSC Bad Sauerbrunn

"Siegendorf wird den Heimvorteil nutzen und die Punkte im heimischen Stadion behalten."

Fr, 10.09.2021, 19:30 Uhr

UFC Markt Allhau - ASKÖ Klingenbach

UFC Markt AllhauASKÖ Klingenbach

"Die Hausherren werden alles daran setzen, die Punkte in der z-immobilien arena zu behalten, Klingenbach ist aber stärker einzuschätzen."

Fr, 10.09.2021, 19:30 Uhr

SV Sankt Margarethen - SV Güssing

SV Sankt MargarethenSV Güssing

"Nach der guten Leistung gegen Parndorf gehen die Gäste als leichter Favorit in diese Begegnung."

Fr, 10.09.2021, 19:30 Uhr

SV Leithaprodersdorf - SC Ritzing

SV LeithaprodersdorfSC Ritzing

"Die Gäste sind der klare Favorit und werden die drei Punkte mit auf die Heimreise nehmen."

Sa, 11.09.2021, 16:30 Uhr

ASK eco-puls Horitschon-Unterpetersdorf - FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach

ASK eco-puls Horitschon-UnterpetersdorfFSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach

"In diesem Duell wird sich Horitschon aufgrund des Heimvorteils durchsetzen."

Sa, 11.09.2021, 18:00 Uhr

SC/ESV Parndorf 1919 - ASK Kohfidisch

SC/ESV Parndorf 1919ASK Kohfidisch

"Alles andere als ein klarer Sieg der Heimmannschaft wäre eine Überraschung."

Sa, 11.09.2021, 18:00 Uhr

SC HERZ Pinkafeld - FC Deutschkreutz

SC HERZ PinkafeldFC Deutschkreutz

"Pinkafeld wird seinen Lauf prolongieren und die drei Punkte im heimischen Stadion behalten."

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!