Vereinsbetreuer werden

Burgenlandliga 2021/2022: Expertentipp Runde 28

Und schon steht die 28. Runde in der Burgenlandliga vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich unser Ligaportal Liga-Experte. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:

Mi, 25.05.2022, 19:30 Uhr

SC Bad Sauerbrunn - ASKÖ Klingenbach

SC Bad SauerbrunnASKÖ Klingenbach

"Bereits gespielt"

Fr, 27.05.2022, 19:30 Uhr

FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach - SV Leithaprodersdorf

FSG Oberpetersdorf/SchwarzenbachSV Leithaprodersdorf

"Letzte Chance für die Hausherren, dem Abstieg doch noch zu entrinnen. Leithaprodersdorf hat eine schlechte Auswärtsbilanz aufzuweisen."

Fr, 27.05.2022, 19:30 Uhr

SPG SV Klöcher Bau Oberwart - UFC Markt Allhau

SPG SV Klöcher Bau OberwartUFC Markt Allhau

"Auf dem Papier ist das eine eindeutige Angelegenheit. Oberwart ist der haushohe Favorit und die drei Punkte werden in Oberwart bleiben."

Fr, 27.05.2022, 19:30 Uhr

FC Deutschkreutz - SC Ritzing

FC DeutschkreutzSC Ritzing

"Zwei gleichstarke Mannschaften, die Tagesform wird entscheiden. Aller Voraussicht nach wird es eine Punkteteilung geben."

Sa, 28.05.2022, 17:30 Uhr

ASK eco-puls Horitschon-Unterpetersdorf - SV Sankt Margarethen

ASK eco-puls Horitschon-UnterpetersdorfSV Sankt Margarethen

"Es wird ein heißes Match geben. Horitschon braucht nach vier Niederlagen endlich wieder ein Erfolgserlebnis, aber auch der SV St. Margarethen benötigt dringend Punkte."

Sa, 28.05.2022, 18:30 Uhr

ASK Kohfidisch - SV Güssing

ASK KohfidischSV Güssing

"In dieser Begegnung ist Kohfidisch der Favorit, aber die Güssinger sind auf fremden Boden nicht zu unterschätzen. Die Punkte werden geteilt."

Sa, 28.05.2022, 19:00 Uhr

SC HERZ Pinkafeld - SC/ESV Parndorf 1919

SC HERZ PinkafeldSC/ESV Parndorf 1919

"Pinkafeld hat eine ausgezeichnete Heimbilanz vorzuweisen, Parndorf ist in der Fremde eine Macht, es wird einen knappen Sieg für den Leader geben"