Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

ASV Draßburg feiert 5. Heimsieg in Folge

ASV Draßburg
ASK Kohfidisch

In der Burgenlandliga empfing der Tabellenvierte ASV Draßburg in der 16. Runde den Tabellenneunten ASK Kohfidisch. Im letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams konnte nach einem Remis niemand den Platz als Sieger verlassen.


ASV Draßburg mit dem besseren Start

Von Beginn an ging es zumeist nur in eine Richtung. ASV Draßburg ist auf dem Platz die aktivere Mannschaft und übte Druck auf die gegnerische Abwehr aus, bereits nach einer Minute hatte man die dicke Chance zur Führung. Wenig später war es dann aber soweit. Lukas Grimmer bewahrte in der 12. Minute die Übersicht und verwandelte präzise zum 1:0. In weiterer Folge war der Schiedsrichter gefordert, da das Spiel ruppiger wurde, es folgten 3 Verwarnungen in der ersten Halbzeit.

Später Treffer sorgt für Entscheidung

Draßburg durfte in der 50.Minute dann über das 2:0 jubeln, doch der Treffer wurde dann wegen Abseits aberkannt. Es dauerte bis zur Schlussphase, ehe man die drei Punkte ins Trockene bringe konnte. Der eingewechselte Patrick Derdak bedankte sich bei seinem Trainer für das entgegengebrachte Vertrauen und ließ die Fans jubeln. In der zweiten Halbzeit zeigte der Unparteiische insgesamt acht Mal Gelb (Dejan Cosic 57.; Klemens Grabler 62.; Patrick Derdak 84.; Sebastian Weber 84.; Hannes Polzer 93.; Philipp Puchegger 93.; Marco Vargek 93.; Thomas Polzer 93.) Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters ging der ASV Draßburg als Sieger vom grünen Rasen, besiegte ASK Kohfidisch mit 2:0. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen SV Stegersbach beweisen, ASK Kohfidisch trifft auf Deutschkreutz und hofft auf einen Sieg.

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung