Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Deutschkreutz ringt nach Trainerwechsel Markt Allhau nieder

Deutschkreutz
UFC Markt Allhau

In der 9. Runde der Burgenlandliga duellierten sich der Tabellenzwölfte Deutschkreutz und der Tabellenfünfte UFC Markt Allhau. In der letzten Runde verlor Deutschkreutz mit 1:2 gegen ASK Kohfidisch. Im letzten direkten Duell trennten sich beide Mannschaften mit einem Remis. Bei Deutschkreutz handelte man unter Woche und installierte Raimund Krumai als neuen Coach, nachdem man zuletzt 5 Spiele sieglos blieb.


David Laemmermeyer trifft nach 42 Minuten

In der ersten halben Stunde warteten die Zuschauer vergeblich auf einen Treffer und mussten sich vorerst noch in Geduld üben. Einen echten Aufregen gab es allerdingsbereits zu Beginn, denn Deutschkreutz musste früh mit einem Mann weniger auskommen, Christian Stutzenstein musste nach einer Notbremse vom Platz. Dies beeindruckte die sehr gut eingestellten Hausherren aber nicht wirklich, David Lämmermeyer brachte die Gastgeber vor der Halbzeit sogar noch in Führung!

Deutschkreutz kämpft bis zum Ende

Im zweiten Durchgang waren erneut die Hausherren das bessere Team, obwohl man einen Mann weniger war. Markt Allhau fand gegen gut stehende Hausherren keinen wirklichen Zugang zum Spiel, die Möglichkeiten, die man vorfand, wurden von Deutschkreutz Goalie Daniel Bader, der sich derzeit in ganz starker Verfassung befindet, zu Nichte gemacht. Deutschkreutz kämpfte sich so zu einem moralisch wichtigen Sieg. Danach beendete der Schiedsrichter nämlich das Spiel und Deutschkreutz durfte nach einem 1:0 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

"Nach dem Trainerwechsel hatten wir zu Beginn mit der roten Karte natürlich einen denkbar schlechten Start, ich muss aber sagen, dass das Team von Raimund wirklich super eingestellt war, wir sind happy über die drei Punkte", so Deutschkreutz Sektionsleiter Willy Kroker.

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus