SC/ESV Parndorf 1919 mit kleinem Befreiungsschlag gegen Klingenbach

SC/ESV Parndorf
ASKÖ Klingenbach

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenvierzehnte SC/ESV Parndorf 1919 in der 8. Runde der Burgenlandliga auf den Tabellenfünfzehnten ASKÖ Klingenbach. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 4:0 zugunsten von SC/ESV Parndorf 1919. Zoran Boskovski war Schiedsrichter der Begegnung, er sah ebenso wie die Zuseher eine sehr torreiche Partie im Norden des Burgenlandes.


SC/ESV Parndorf 1919 mit dem besseren Start

SC/ESV Parndorf 1919 wirkte zu Beginn des Spiels aktiver und durfte sich in der Folge früh über ein doppletes Erfolgserlebnis freuen. Philipp Hauser nutzte in der ersten Minute die erste Chance des Spiels eiskalt, er traf zur Führung nach schöner Kombination. Klingenbach tat sich zu beginn sehr schwer, die Hausherren ließen defensiv kaum etwas zu, waren offensiv immer gefährlich. So auch nach 27 Minuten, als der starke Daniel Gruber plötzlich alleine vor dem Tor auftauchte, 2:0 für den SC/ESV! Und Parndorf war weiterhin dominant, Klingenbach war nur bei Standards gefährlich, die Hausherren wirkten etwas befreiter, Sebastian Leszkovich und Lubomir Urgelasorgten noch vor dem Seitenwechsel für die Entscheidung.

4 weitere Treffer

Im zweiten Durchgang kamen dann die Gäste etwas besser in die Partie. Der neu ins Spiel gekommene Mirza Sejmenovic lieferte seinem Trainer gute Argumente, warum er das nächste Mal von Beginn an auf dem Spielfeld stehen sollte - er versenkte einen direkten Freistoß zum 4:1, wenig später zeigte er erneut seine Gefährlichkeit, als er zum 4:2 verkürzte. Der Start einer Aufholjagd? Kaum, denn die Gastgeber hatten schnell wieder alles im Griff, jedoch erst gegen Ende wurde es klarer, Urgela und der wieder genesene Schneider trafen zum 6:2 Endstand in einem torreichen Spiel.

"Endlich haben wir wieder fast alle Spieler zur Verfügung, so kann man auch Druck auf den Gegner ausüben", war Parndorf Trainer Hafner zufrieden.

Die Besten: Sejmenovic (Klingenbach), Urgela, Gruber (beide Parndorf)

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten