Vereinsbetreuer werden

Burgenlandliga 2021/2022: Vorschau Runde 12

In wenigen Tagen steht die 12. Meisterschaftsrunde in der Burgenlandliga auf dem Programm. Ligaportal.at liefert an jedem Spieltag einen interessanten Vergleich der jeweils duellierenden Teams. Auch am kommenden Spieltag gibt es wieder interessante Duelle, wer von den beiden Verfolgern Pinkafeld und Siegendorf  geht als Sieger vom Platz und bleibt erfolgreich? Wer findet auf die Siegerstraße zurück?


Fr, 15.10.2021, 19:30 Uhr

SpG Oberwart/Rotenturm - SV Sankt Margarethen

Live-Ticker

SpG Oberwart/Rotenturm SV Sankt Margarethen

Der Spitzenreiter der Burgenlandliga, der SV Oberwart, weist eine tadellose Heimbilanz auf, fünf Spiele, fünf Siege und ein Torverhältnis von 19:8. Die Hausherren verteidigten zuletzt gegen ihren schärfsten Verfolger aus Parndorf die Tabellenführung auf eindrucksvolle Art und Weise. Als einziges Team der Liga ist man noch ungeschlagen. Mit bislang 36 Treffer stellt man zudem die durchschlagskräftigste Offensive von allen Mannschaften. Nun kommt mit dem SV Sankt Margarethen eine Mannschaft ins Informstadion, welche am letzten Wochenende mit einem neuen Trainer ihren ersten Saisonsieg erkämpft haben. Der Vorletzte des Klassements tut sich auf fremden Plätzen bislang enorm schwer: Fünf Spiele, ein Punkt, dreizehn Gegentore.

Fr, 15.10.2021, 19:30 Uhr

FC Deutschkreutz - SV Leithaprodersdorf

Live-Ticker

FC Deutschkreutz SV Leithaprodersdorf

Der FC Deutschkreutz hat zuletzt zweimal in Serie gewonnen, ein Novum in dieser Saison, denn ansonsten gab es immer ein auf und ab, einem Sieg folgte eine Niederlage. Die Heger-Elf kann nun gegen Leithaprodersdorf diese Serie prolongieren, denn auf heimischen Boden hat man erst eine Niederlage bezogen. Nach dem Sieg in Kohfidisch folgte für die Benes-Elf im eigenen Stadion die Ernüchterung, man verlor trotz Feldüberlegenheit und unzähligen Torchancen gegen Bad Sauerbunn mit 1:3. Auswärts reichte es bislang zu drei Punkten aus fünf Spielen.

Fr, 15.10.2021, 19:30 Uhr

SC Bad Sauerbrunn - SC Ritzing

Live-Ticker

SC Bad Sauerbrunn SC Ritzing

Der SC Bad Sauerbrunn wird nach dem 3:1-Auswärtssieg in der Vorwoche gegen Leithaprodersdorf mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen ins Spiel gegen den SC Ritzing gehen. Wichtig für die Kremser-Elf wäre, einmal über mehrere Wochen hinweg eine konstante Leistung zu bringen, seit dem 3. Spieltag geht es zu wie auf einer Achterbahn, rauf und runter. Außerdem hat man eine schlechte Heimbilanz, nur ein Sieg aus fünf Matches. Der SC Ritzing hingegen hat eine gute Auswärtsbilanz in dieser Saison, man ist noch nie als Verlierer vom Platz gegangen. Zuletzt holte man gegen Kohfidisch einen 0:3 Rückstand auf, die Moral der Furtner-Truppe stimmt, nur fehlt ihr wie dem Gegner eine Konstanz. In den letzten drei Duellen gab es zwei Siege für Ritzing und ein Remis.

Abgesagt Sa, 16.10.2021, 15:00 Uhr

ASK eco-puls Horitschon-Unterpetersdorf - SC/ESV Parndorf 1919

Live-Ticker

ASK eco-puls Horitschon-Unterpetersdorf SC/ESV Parndorf 1919

Den Kampf der Giganten hatte Parndorf in der letzten Runde der Burgenlandliga gegen Oberwart verloren, es wird spannend zu beobachten sein, ob und wie man dieses Negativerlebnis verdaut hat. Von den bisherigen fünf Auswärtsspielen verlor man jedenfalls keines und man erwartet natürlich gegen den Drittletzten der Tabelle einen vollen Erfolg. Die Hausherren haben ihre letzten drei Begegnungen verloren, allerdings ging es in diesen Spielen gegen drei Vereine der Spitzengruppe. Nun wartet der nächste Kapazunder auf die Marzi-Elf, im einzigen Duell beider Mannschaften im Jahr 2019 ging Horitschon als Sieger hervor.

Sa, 16.10.2021, 17:00 Uhr

SC HERZ Pinkafeld - Siegendorf

Live-Ticker

SC HERZ Pinkafeld Siegendorf

Ein Duell zweier Mannschaften, die mit einer gesunden Portion Selbstvertrauen agieren werden. Beide Mannschaften haben ihre letzte Begegnung gewonnen, für die Hausherren spricht die Heimbilanz, Siegendorf hingegen hatte auf fremden Boden schon zweimal das Nachsehen. Pinkafeld könnte mit einem Sieg den unmittelbaren Tabellennachbarn überholen und den Abstand zum Spitzenduo nicht zu groß werden zu lassen, eine Niederlage für Siegendorf würde den Traum vom Meistertitel platzen lassen. Die letzten beiden Aufeinandertreffen 2019 entschied Siegendorf mit jeweils 3:2 für sich.

Sa, 16.10.2021, 17:00 Uhr

ASK Kohfidisch - ASKÖ Klingenbach

Live-Ticker

ASK Kohfidisch ASKÖ Klingenbach

Der ASK Kohfidisch kommt nicht so richtig in die Gänge, man krebst seit einigen Wochen im unteren Tabellendrittel herum, der Tabellenzwölfte aus Kohfidisch scheint sich in der jüngeren Vergangenheit noch immer nicht stabilisiert zu haben. Einer Heimniederlage gegen Leithaprodersdorf folgte ein überraschendes Remis in Ritzing. Klingenbach ist zurzeit gut in Form, seit nunmehr vier Spielen ist man ungeschlagen. Drei davon entschied man für sich. Überraschend ist, dass man trotz der 17 Punkte auf dem Konto eine negative Torbilanz aufweist. In den letzten Duellen beider Mannschaften gab es jeweils einen Sieg sowie ein Remis.

Sa, 16.10.2021, 18:00 Uhr

FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach - UFC Markt Allhau

Live-Ticker

FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach UFC Markt Allhau

Krisenstimmung bei der FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach: Durch die empfindliche Niederlage gegen den SV St. Margarethen im Kellerduell (1:2) rutschte das Team aus dem südlichen Burgenland ans absolute Tabellenende ab. Die Schmidt-Elf wartet noch immer auf den ersten Punkt im heimischen Stadion, die Gäste aus Markt-Allhau können bereits auf drei Auswärtssiege hinweisen. Zuletzt setzte es aber wieder einen Dämpfer für die Friesenbichler Elf, die nach aufopferungsvollem Kampf gegen den beeindruckenden Comeback-Qualitäten vom FC Deutschkreutz mit 0:2 verloren ging. Die beiden letzten Aufeinandertreffen entschied die FSG klar für sich.

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!